OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > 41 neue Ferienhäuser für Ferienzentrum Schloss Dankern



Freitag, den 12.11.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Ferienparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

41 neue Ferienhäuser für Ferienzentrum Schloss Dankern


PressemitteilungDas Ferienzentrum Schloss Dankern blickt auf eine Saison zurück, die vom kaltem Wetter geprägt war. Deshalb ging die Zahl der Tagesbesucher auch zurück, doch bei den Übernachtungen konnten die guten Zahlen aus dem Vorjahr leicht gesteigert werden. Sie stiegen um 1,9% auf 656.807 erreichen damit die höchste Zahl der letzten drei Jahre. Auch die durchschnittliche Aufenthaltsdauer in der Hauptsaison steigerte sich von 6,75 Tage auf 7,03 Tage.

In der Saison 2010 standen 710 Ferienhäuser zur Vermietung, die an 219 Saisontagen gebucht werden konnten. Während die durchschnittliche Auslastung der Ferienhäuser 2010 86,76% betrug, lag die Auslastung in der Kernurlaubszeit vom 1. Juli – 31. August bei 99,7%. Dieses Niveau wird nun seit über drei Jahren gehalten und ist ein weiterer Beweis dafür, dass Deutschlands größtes Ferien- und Freizeitzentrum eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland ist.

Zoover Award 2010

Dass das Ferienzentrum Schloss Dankern bei In- uns Ausländischen Gästen beliebt ist, bewies der Zoover Award 2010. Dieser wurde dem Ferienzentrum Schloss Dankern von Zoover, Europas größtem unabhängigen Hotelbewertungsportal, verliehen. Zoover zeichnete Schloss Dankern mit dem Award aus, da das Ferienzentrum in der Kategorie der Ferienparks von den Nutzern der mehrsprachigen Seite als "Bester Ferienpark" gewählt wurde.
41 neue Ferienhäuser

Um die Kapazitäten im Ferienzentrum der Nachfrage anzupassen, entstehen bis zur Saison 2011 41 neue Ferienhäuser. Über 2 Millionen Euro investiert Schlossherr Friedhelm Freiherr von Landsberg-Velen in die Häuser, die von ihm entwickelt wurden. "Auf knapp 70 Quadratmeter gibt es drei Schlafzimmer mit Betten für bis zu 6 Personen, einen grosszügigen Wohnraum mit Essbereich sowie eine Kochzeile", beschreibt von Landsberg-Velen die Heidehaus genannten Ferienhäuser. "Jedes Haus hat ein etwa 300 Quadratmeter großes Grundstück und eine überdachte Terrasse schützt im Sommer vor der Sonne." Fernseher sowie Radio gehören ebenso selbstverständlich zur Ausstattung der Häuser wie die umfangreiche Küchenausstattung.

40 Jahre Ferienzentrum Schloss Dankern

Am Sonntag, den 3. April 2011, öffnet Schloss Dankern zur 40. Jubiläumssaison. Es empfiehlt sich schon jetzt für die Ferienzeiten eine Buchung vorzunehmen, denn auch für 2011 rechnet Freiherr von Landsberg-Velen damit, dass die Ferienzeiten, wie in den letzten Jahren, schnell ausgebucht sein werden. Im Ferienzentrum Schloss Dankern gibt es neben dem Freibad auch das Indoor Spaßbad Topas sowie den riesigen Dankern-See mit über 3 Kilometer langem Sandstrand. Mit über 160 Spiel- und Freizeitgeräten auf 200 Hektar bietet kein Urlaubs- und Ausflugsziel in Deutschland mehr Spiel und Spaß. Schloss Dankern ist mit über 700 Ferienhäusern Deutschlands größte Ferienanlage. Neben dem Freizeitpark, Deutschlands erstem Indoorspielplatz, dem Freibad und vielen weiteren Attraktionen gibt es noch das überdachte Erlebnisbad Topas: 4 verschiedene Rutschen sowie 850 Quadratmeter Wasserfläche sorgen für Wasservergnügen bei jedem Wetter. Im Sommer lockt der Dankern-See über 3 km Sandstrand und 40 Hektar Wasserfläche. Der aufregende Hochseilgarten, die Kart Bahn sowie ein Quadparcours runden das Angebot ab.

Das Ferienzentrum Schloss Dankern hat vom 3. April bis 6. November 2011 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Infoline: 05932 / 7 22 30. Weitere Informationen zu allen Angeboten sowie den Übernachtungsmöglichkeiten unter: www.schloss-dankern.de


© Parkscout / Schloss Dankern




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->