OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Dicke Tränen im Nilpferdgehege – Zoo Emmen trauert um Odongo



Donnerstag, den 08.05.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Dicke Tränen im Nilpferdgehege – Zoo Emmen trauert um Odongo


PressemitteilungDer Zoo Emmen bedauert den Tod des fünf Tage alten Flusspferdbabys. Auch Nilpferd-Mama Jetje und Schwester Hasana trauern um den kleinen Odongo.

Heute Morgen erreichte die Leitung des Zoo Emmen eine traurige Meldung. Nach nur fünf Tagen ist Nilpferdbaby Odongo gestorben. Die Pfleger beobachteten schon in den letzten zwei Tagen, dass Odongo merklich schwächer wurde und weniger unternehmungslustig als seine Zwillingsschwester Hasana war. Sie entschlossen sich, den Kleinen erst einmal von der Mutter zu trennen und ihn mit der Flasche aufzuziehen. Nachdem er am Dienstag noch hintereinander zwei Schoppen mit Milch verspeiste, hatte er gestern schon Schwierigkeiten nur eine Flasche leer zu trinken.

Bei Flusspferden ist es ein besonderes Ereignis, wenn Zwillinge geboren werden. In der Regel bringen die wasserliebenden Tiere nur ein Neugeborenes zur Welt. Daher ist es gut möglich, dass Zwillingsschwester Hasana, die sich übrigens bester Gesundheit erfreut und munter und fidel durchs Gehege tapst, die Stärkere der beiden Neugeborenen war und sich an der Milchquelle den Löwenanteil geschnappt hat. Die genaue Ursache für den Tod von Odongo wird jetzt noch durch einen Tierarzt geklärt.


© Parkscout / Zoo Emmen




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Zoo Emmen

Newsletter verwalten

-->