OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Giraffen-Sonntagskind im Allwetterzoo Münster: Makena wurde gestern Mutter eines Bullkalbes



Montag, den 20.06.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Giraffen-Sonntagskind im Allwetterzoo Münster: Makena wurde gestern Mutter eines Bullkalbes


PressemitteilungAm 19. Juni kam bei den Netzgiraffen im Allwetterzoo Münster das erwartete Kalb auf die Welt! Etwa um 3 Uhr in der Nacht wurde die fünfjährige "Makena" Mutter eines gesunden Bullkalbes – die Geburt wurde von einer eigens installierten Überwachungskamera aufgezeichnet.

Für Revierleiter Ferdi Heinemann war es eine wunderschöne Überraschung, als er das Kalb zu Dienstbeginn um 8 Uhr in "Makenas" dick mit Stroh gepolstertem Gehege vorfand. Es schien etwas schwach, deshalb stellte der vertraute Tierpfleger die kleine Giraffe gemeinsam mit einem Kollegen auf die Beine! Das war nur möglich, weil die Giraffen im Allwetterzoo den unmittelbaren Umgang mit ihren sehr ruhigen Pflegern gewöhnt sind. Am Mittag hat das Kalb dann erstmals kräftig getrunken. Es entwickelt sich gut, doch "Makena" wird nervös, wenn zu viele fremde Menschen im Giraffenhaus sind. Aus diesem Grund bleibt das Haus heute und morgen geschlossen. Je nach dem Verhalten der jungen Mutter wird das Haus ab Mittwoch (22.6.) geöffnet, unter Umständen aber nur stundenweise oder mit kontrolliertem Einlass.


© Parkscout / Allwetterzoo Münster




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Allwetterzoo Münster

Newsletter verwalten

-->