OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Michael Mack in Vorstand des Verbandes Deutscher Freizeitparks gewählt



Mittwoch, den 05.03.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Michael Mack in Vorstand des Verbandes Deutscher Freizeitparks gewählt


PressemitteilungMichael Mack, Sohn des geschäftsführenden Gesellschafters des Europa-Park, Roland Mack, wurde am 13. Februar 2008 im Filmpark Babelsberg in den Vorstand des Verbandes Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen e.V. (VDFU) gewählt. Der VDFU ist der größte deutsche Freizeitparkverband, dem bundesweit 64 Freizeiteinrichtungen angehören – zum Beispiel der Europa-Park.

Michael Mack leitet seit Anfang 2005 im Produktionsbetrieb Mack Rides in Waldkirch den Bereich Marketing und verstärkt die Zusammenarbeit der Mack Rides GmbH & Co KG mit dem Europa-Park. Zudem verantwortet er als Prokurist seit April 2007 die Parkleitung und strategische Geschäftsentwicklung des Europa-Park, Deutschlands größtem Freizeitpark. Die Mitgliedsunternehmen des VDFU bieten ein breit gefächertes Angebot: Hochmoderne Fahrgeschäfte, Wildwasserbahnen, Shows, kreative Spielplätze, exotische Blumen, Achterbahnen aller Art, traumhafte Gartenanlagen. Zum VDFU gehören auch 67 fördernde Mitglieder, die Dienstleistungen und Produkte für Unternehmen der Freizeitbranche anbieten, wie z.B. Eis, Getränke, Fahrgeschäfte oder Software. "Mit jährlich rund 22 Millionen Besuchern und etwa 16.000 Beschäftigten sind die deutschen Freizeit- und Erlebnisparks ein wichtiger Bestandteil der deutschen Freizeitbranche", so Verbandspräsident Klaus-Michael Machens.

Auf der Mitgliederversammlung und Jubiläumsfeier zum 30-jährigen Bestehen des Verbandes wurde Hannovers Zoodirektor Klaus-Michael Machens (61) einstimmig zum Präsidenten des Verbandes wiedergewählt. Klaus-Michael Machens wird die ehrenamtliche Funktion für weitere drei Jahre übernehmen. "Ich freue mich sehr, als Präsident des Verbandes die Interessen der Mitgliedsunternehmen auch weiterhin vertreten zu dürfen." Neu in den Vorstand gewählt wurden neben Michael Mack Christine Zwermann-Meyer, Freizeitpark Lochmühle, Nico Rössler, Bavaria Filmstadt und Alexander Tietz, Wildpark Lüneburger Heide. Außerdem wurde Roland Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park zum Ehrenmitglied des VDFU e.V. berufen. Zur Jubiläumsfeier des VDFU war unter anderem der Präsident der IAAPA, des weltweit agierenden Verbands der Freizeitparks, Charlie Bray, aus den USA angereist. Ebenso gratulierte Marlene Mortler, Vorsitzende des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestags.


© Parkscout / Europa-Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Europa-Park

Passende Produkte
 Europa-Park
nur € 12.95

Newsletter verwalten

-->