OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Resort Hof van Saksen

Hof van Saksen



Friday, den 17.08.2018 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Ferienparks zu finden.

Resort Hof van Saksen


Hof van Saksen
Bauernhaus mit Reetdach
Bei unserem Besuch von Wildlands Adventure Zoo Emmen vor einer Woche waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Ferienpark in der Nähe und sind dabei auf das Resort Hof van Saksen von Landal GreenParks gestoßen, das etwa 20 Minuten Autofahrt entfernt in der Provinz Drenthe zu finden ist. Dabei zeichnet sich der Park nicht nur durch seine idyllische Lage aus, sondern auch und vor allem durch sein vielfältiges Angebot, das wir an einem Wochenende kaum gebührend nutzen konnten.

Für alle Badefreunde gibt es natürlich ein opulentes Schwimmbad mit drei riesigen Rutschen, darunter übrigens auch eine Trichterrutsche, Wellness, Spa, eine 100 Meter lange Wildwasserbahn und vielem mehr. Alternativ kann man sich aber auch in einem großen Freizeitsee in das Wasser stürzen, der recht zentral in der Nähe der Rezeption gelegen ist und ganz nebenbei auch einen Sandspielplatz für Kinder bietet. Bei schlechterem Wetter zieht es den Nachwuchs hingegen in das Indoor-Spieleparadies Harrewar, das zusammen mit einer Bowling- und einer Trampolin-Anlage lockt – die Nutzung ist übrigens bereits bei einem Aufenthalt inkludiert. Neben Fahrrad und DVD-Verleih hat das Resort Hof van Saksen übrigens auch verschiedene Akademien im Angebot, wo Kinder kochen oder nähen lernen, erste Erfahrungen mit Archäologie machen können oder sich im Bauen betätigen dürfen. Ihr merkt schon: Das Angebot ist wirklich riesig, und hier alles aufzuzählen, würde den Rahmen des Artikels sprengen.

Haus mit Reetdach

Hof van Saksen
Gemütliches Wohnzimmer
Kommen wir zu den Häusern: Wir hatten ein schönes Bauernhaus mit Reetdach, das geschmackvoll eingerichtet war und mit großem Flatscreen, Blu-ray-Player, Kaffeekapselmaschine und Bio-Ethanol-Kamin auch wirklich über eine Ausstattung verfügt, bei der man nichts vermisst. Ganz besonders gut hatten uns die Matratzen gefallen, die wir am liebsten gleich mitgenommen hätten. Über den Herd oder über die Mikrowelle können wir nichts sagen, da wir bei unserem Aufenthalt das vorhandene Gastronomie-Angebot genutzt hatten. Hier stehen verschiedene Restaurants zur Auswahl – von einem Snack-Imbiss mit typisch niederländischen Spezialitäten und einer großen Terrasse mit Blick auf den Badesee bis hin zu exklusiveren Service-Restaurants mit gehobener Küche. Wer keine Lust hat, sich zum Essen in ein Restaurant zu begeben, aber trotzdem nicht selbst kochen möchte, kann alternativ auch den Lieferservice des Noordermarkt, eines Lebensmittelgeschäfts auf dem Gelände, nutzen – die Speisen werden dann für Euch frisch zubereitet und gegen einen geringen Aufschlag direkt an Euer Ferienhaus geliefert.

Hof van Saksen
Viel Grün im Park
Positiv überrascht waren wir übrigens auch von der allgemeinen Sauberkeit im Park und der latent vorhandenen Kinderfreundlichkeit. Es gibt überall Spielplätze auf dem Gelände und viele Grünflächen, die ausgiebig genutzt werden dürfen. Spannend fanden wir ebenfalls, dass auf den Hauptwegen des Parks überall Kunstskulpturen zu bewundern waren und das riesige Rezeptionsgebäude mit den Restaurants auch gleichzeitig als Gallerie für niederländische Maler dient, die dort ihre Werke ausstellen. Das mag natürlich kein Hauptaugenmerk bei der Auswahl eines Ferienparks sein, aber wir fanden diese Verquickung von Urlaub und Kultur durchaus ansprechend.

Obwohl wir insgesamt drei Tage im Resort Hof van Saksen waren, hätten wir ganz problemlos noch eine ganze Woche verlängern können – zum einen, weil es natürlich in der näheren Umgebung noch weitere interessante Ziele für Ausflüge gibt wie zum Beispiel den Freizeitpark Slagharen, aber eben auch, weil das Angebot im Resort selbst so unglaublich groß und vielfältig ist, dass wir gerne mehr davon in Anspruch genommen hätten. Auf jeden Fall ist der Park eine ganz klare Empfehlung für den nächsten Urlaub in den Niederlanden ...

© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Ferienparks
 Landal Heideheuvel



Ferienparks
 Landal Schuttersbos


Ferienparks
 Landal De Vers



Ferienparks
 Landal De Vlegge


Newsletter verwalten

-->