OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Thüringer Zoopark: vier Wochen durch Afrika



Dienstag, den 21.10.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Thüringer Zoopark: vier Wochen durch Afrika


PressemitteilungAm Freitag, dem 24.10.2008 findet 19.00 Uhr im Atrium der Stadtwerke Erfurt GmbH der 57. Zoovortrag mit dem Thema "Abenteuer südliches Afrika - in vier Wochen durch fünf Länder im Truck und Zelt unterwegs" statt.

Die Referenten Frau Dagmar Kolbeck und Herr Dr. Jürgen Kurth berichten mit einer Dia-Show und Videosequenzen über ihren Trip quer durch Afrika. Die Tour startete an den Victoriafällen des Sambesi an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia und führte über Botswana und Namibia nach Kapstadt in Südafrika. Wie erwartet eine hochinteressante Reisebeschreibung über die Victoriafälle, über den Chobe-Nationalpark mit einer der größten Elefantenpopulationen sowie das weltgrößte Binnendelta im einzigartigen Okavango-Becken mit seiner atemberaubenden Tierwelt. Des Weiteren erfahren sie wissenswertes über den Etosha-Nationalpark, die Nambiwüste und den Fisch-River-Canyon in Namibia. Auch der Besuch einer Gepardenfarm, einer Seehund- und einer Pinguinkolonie wurden auf Bildern festgehalten.

Freuen sie sich also auf einen kurzweiligen Vortrag mit interessanten Bildern der Flora und Fauna des südlichen Afrikas.


© Parkscout / Thüringer Zoopark




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->