Partner von Marco Polo

Home > parkscout|PRO > Branchennews > Tokyo Disneyland und Tokyo DisneySea brechen eigenen Besucherrekord

Tokyo Disneyland und Tokyo DisneySea brechen eigenen Besucherrekord


Das Tokyo Disney Resort konnte nach eigenen Angaben in seinen zwei Parks, Tokyo Disneyland und Tokyo DisneySea, während der ersten Hälfte des aktuellen Finanzjahres rund 13.250.000 Besucher willkommen heißen.

Damit haben sich in der Zeit vom 01. April bis zum 30. September die Besucherzahlen um mehr als 2,5 Millionen Gäste im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres gesteigert und es wurde der 2008 aufgestellte Rekord von 13.048.000 Gästen überboten.

Während des ersten Quartals haben die Frühlingsaktionen wie zum Beispiel "Mickey and Duffy's Spring Voyage" die Besucher in die Parks gelockt. Durch die Neueröffnung der beliebten Attraktionen "Toy Story Mania!" in Tokyo DisneySea und "Disney's Natsu Matsuri" in Tokyo Disneyland schnitt auch das zweite Quartal sehr gut ab. Weiterhin kann der gute Sommer mit nur wenigen Regentagen zum Anlass genommen werden, dass die erste Hälfte des Finanzjahres mit einem neuen Besucherrekord abgeschlossen wurde.

© parkscout


 
Tickets zu SonderpreisenKalender 2018Parkscout FreizeitführerT-Shirts zu Sonderpreisen
Passende Ziele
Freizeitparks
 Tokyo DisneySea

Freizeitparks
 Tokyo Disneyland

Newsletter verwalten

-->