OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Vorschulkinder entdecken die Artenvielfalt



Montag, den 19.04.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Vorschulkinder entdecken die Artenvielfalt


PressemitteilungEin gemeinsames Projekt mit der Hochschule Zittau/Görlitz, dem Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft und Soziales und dem Naturschutz-Tierpark Görlitz Wenn vom 21. bis 23. April 150 Kinder am frühen Morgen in den Tierpark stürmen, gefolgt von 40 angehenden Erzieherinnen/Erziehern und Studenten/Studentinnen des Studiengangs "Pädagogik der Frühen Kindheit", so ist das keineswegs eine vorgezogene Kindertagsfeier, sondern ein Projekt der Hochschule Zittau/Görlitz, des Beruflichen Schulzentrums für Wirtschaft und Sozialesund dem Naturschutz-Tierpark Görlitz.

Vorschulkindern aus ganz Ostsachsen soll darin der Naturschutz und die Artenvielfalt nahe gebracht werden. Von Mittwoch bis Freitag werden die Kinder an verschiedenen Stationen im Park das Leben mit Tieren und deren Nutzung kennen lernen. So zeigen die angehenden Pädagogen den kleinen Naturschützern zum Beispiel, wie gemolken und gebuttert wird, wie aus einem Ei ein Küken entsteht oder den Unterschied zwischen Nesthockern und Nestflüchtern. Die sechs-jährigen können einheimische mit asiatischen Tierarten vergleichen, der tibetischen traditionellen Yakhaltung auf den Grund gehen und das tibetische Gericht "Tsampa" selbst herstellen. Die Tierpfleger stehen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Ob Interesse an einem solchen Projekttag besteht, erkundeten die auszubildenden Erzieherinnen in Praktika, die sie im Rahmen ihrer Lehre in Kindergärten absolvieren. Die Nachfrage war so groß, dass die geplanten zwei Aktionstage um einen dritten erweitert werden mussten. Im Jahr der biologischen Artenvielfalt macht der Tierpark während des gesamten Jahres mit Veranstaltungen und Aktionen auf die Bedrohung von Tierrassen aufmerksam.


© Parkscout / Tierpark Görlitz




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Görlitz

Newsletter verwalten

-->