OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Wilder Wasserspaß im Heide-Park Resort



Donnerstag, den 30.06.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Wilder Wasserspaß im Heide-Park Resort


PressemitteilungEine erfrischende Abkühlung gepaart mit einer großen Portion Abenteuer – das garantieren die fantastischen Wasserattraktionen des Heide-Park Resort. Wildwasserbahn, Mountain-Rafting & Co. nehmen erhitzte Gemüter mit ins spritzige Vergnügen.

Im Sommer stürzen sich Groß und Klein gerne ins kühle Nass. Kein Wunder also, dass an warmen Tagen neben Eisspezialitäten vor allem Wasserattraktionen hoch im Kurs stehen. Eine außergewöhnliche Alternative zum klassischen Besuch des Badesees stellt ein Ausflug in Norddeutschlands größten Familien- und Freizeitpark dar. Im Heide-Park Resort gibt es jede Menge einzigartige Möglichkeiten, sich abzukühlen und zugleich ein unvergessliches Erlebnis mit nach Hause zu nehmen. Wenn strahlender Sonnenschein oder Großfahrgeschäfte wie Colossos, die schnellste und höchste Holzachterbahn der Welt, das Blut der Besucher zum Kochen bringen, steht eine ganze Hand voll Wasserattraktionen parat, um die Blutkörperchen wieder auf Normaltemperatur zu befördern.

Die beiden als Klassiker zu bezeichnenden Wildwasserbahnen nehmen die ganze Familie in ihren hölzernen Baumstämmen mit auf eine Spritztour durch einen kurvenreichen Wasserkanal bis hin zum finalen steilen Absturz. Beim Mountain-Rafting schaukeln bereits mutige Vierjährige einen reißenden Gebirgsfluss voller rasanter Stromschnellen, tosender Wasserfälle und wilder Strudel hinunter. In der Bucht der Totenkopfpiraten verspricht der Splash-Battle namens ToPiLauLa-Schlacht fantastische Abenteuer, die wirklich jeden nass erwischen. Die interaktive Attraktion steht besonders im Sommer nicht mehr still und lädt alle Totenkopfpiraten ein, die Wasserkanonen in den Booten und an Land einzunehmen, um den Angriff der lausigen Landratten abzuwehren – eine richtige To(tenkopf)Pi(raten) gegen Lau(sige)La(ndratten) Schlacht eben.

Doch auch die im April 2011 eröffnete neue Attraktion, Deutschlands erster Dive Coaster KRAKE, ist mit einzigartigen Wassereffekten ausgestattet, die es im wahrsten Sinne des Wortes in sich haben. Denn eine Abkühlung gibt’s nach dem actionreichen Sturz aus spektakulärer Höhe in den Heide-Park See gleich inklusive: Der riesige Watersplash, den die Wagen beim "Eintauchen" in das Gewässer erzeugen, ist nicht nur beeindruckend anzusehen, sondern lässt auch feinste Tröpfchen auf die Insassen rieseln. Das Besondere: Auch die Zuschauer des imposanten Spektakels kommen bei diesem Fahrspaß auf ihre Kosten. KRAKE hat neben einem spektakulären Anblick auch eine sanfte Regendusche für die Außenstehenden parat, wenn sie sich an der richtigen Stelle platzieren. Der Vielfalt an Wasserattraktionen mit Spaß- und Cool-down-Effekten ist im Heide-Park keine Grenze gesetzt!

Infokasten: Die Heide-Park Saison geht vom 16. April bis zum 6. November 2011. ‚FUN for 4’-Tickets gibt es online ab 99,00 Euro und Übernachtungsmöglichkeiten im Holiday Camp ab 19,00 Euro pro Person sowie im Hotel Port Royal ab 35,00 Euro pro Person (alle Preisbeispiele für 4 Personen).

Weitere Informationen und Online-Rabatte gibt es auf www.heide-park.de


© Parkscout / Heide-Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Heide Park Resort

Newsletter verwalten

-->