OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR



Home > Magazin > Zwei Löwen verlassen den Thüringer Zoopark Erfurt



Freitag, den 03.06.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Zwei Löwen verlassen den Thüringer Zoopark Erfurt


PressemitteilungIn der Löwensavanne werden wieder die Kisten gepackt: Der Thüringer Zoopark Erfurt gibt weitere zwei Mischlingslöwen ab. Nachdem am 28.04.2011 die drei Mischlingslöwen "Etana", "Rafiki" und "Jantar" den Thüringer Zoopark Erfurt gen Polen verlassen haben, werden am 7. Juni Löwe "Amos" und das Weibchen "Kibali" auf den Weg in den Waldzoo Gera geschickt.

"Etana", "Rafiki" und "Jantar" haben sich in ihrem neuen Zuhause im Zoo Cz&
322;uchów auf einer neuen, weitläufigen Anlage bereits sehr gut eingelebt und fühlen sich wohl. Seit dem Jahr 2005 hatten die Raubkatzen im Zoopark Erfurt ein Zuhause gefunden. Durch die Abgabe der Tiere macht der Zoopark den Weg frei für die Zucht der seltenen Berberlöwen. Die beiden Berberlöwinnen "Lubaya" und "Ribat" warten nun auf ein Männchen. Berberlöwen stammen ursprünglich aus Nordafrika, hier sind sie in der Mitte des 20. Jahrhunderts ausgerottet worden. Einige Tiere konnten als Palastlöwen gerettet werden. Die gezielte Nachzucht soll die seltenen Tiere vor dem Aussterben bewahren. Es könnte also noch dieses Jahr Löwennachwuchs im Zoopark Erfurt zur Welt kommen.


© Parkscout / Thüringer Zoopark Erfurt




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->