OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR


Disneyland Park Paris: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Nie wieder!!!
Wir haben ein halbes Vermögen fĂŒr 3 Tage Disneyland bezahlt. StĂ€ndig war irgendwas kaputt, die Shows waren MĂŒll, das Hotel (Santa Fe) dreckig, die Preise fĂŒr Essen und Trinken unbezahlbar und dazu war es auch noch viel zu voll. FĂŒr das Geld wĂ€ren wir besser eine Woche ins Phantasialand gefahren!!

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Furth, 03.07.2018

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Die Grösste EntÀuschung ever !!!
Wir sind eine 3 Generationenfamilie,5 Erwachsene,zwei 14 JĂ€hrige,eine 4 JĂ€hrige und ein Baby. FĂŒr 2 Tageseintritte haben wir 1200 Euros bezahlt. Unsere Kleine hat sich so auf Mickey und co. gefreut!!! Leider nur auf Postkarte gesehen. An vier Bahnen konnte sie drauf, jedesmal 1,5 Stunden wartezeit. Beim Glacestand, 40 Min. anstehen und danach gesagt bekommen, dass es kein Eis mehr gibt und das um 18.00 Uhr !!! Am nĂ€chsten Tag genau das selbe,um 11.00 Uhr gab es das Angebot Kaffe und Donut nicht mehr, war schon ausgegangen.Im Movie Park konnte unsere Kleine weingstens den Pluto sehen und Fotos machen. Die grösseren wollten auf die schnelleren Bahnen, aber die HĂ€lfte war wegen Revision geschlossen. Es war fĂŒr alle die Grösste EntĂ€uschung ĂŒberhaupt. wir haben fĂŒr 2 Tage Park, Essen, Unterkunft und kleine Andenken 3000 Euros liegenlassen. FĂŒr dieses Geld hĂ€tten wir schöne Ferien machen können und wĂ€ren nicht so genervt nach Hause. Etwas draufzahlen und nach Orlando Fliegen. Uns sehen sie nie wieder!!!

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Familie Mallo, 14.05.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Freizeitstress
Wir waren zum 25. JubilĂ€um im April im Park. 4 Tage lang. Und diese waren auch nötig. Trotzdem haben wir nicht alle Attraktionen besuchen können. Weil es einfach viel zu voll war und man ĂŒberall lange anstehen musste. Obwohl es das tolle Fastpass-System gibt. Wenn man dieses geschickt nutzt, schafft man im Schnitt 2 bis 3 FahrgeschĂ€fte mit schnellem Zugang. Ansonsten heißt es: Anstehen und nochmals Anstehen fĂŒr wenige Sekunden Fahrspaß. Ein großes Minus leider.
Sooo viele Attraktionen gibt es dann auch gar nicht in den Parks im VerhĂ€ltnis zu seiner GrĂ¶ĂŸe. Neuwertig und wirklich sensationell ist auch nur Ratatouille. Ein MUSS! Viele andere FahrgeschĂ€fte sind Kirmesstandard verpackt in tolle Disney-Motive.(z.B. Dumbo oder Toy Soldier) Dies allerdings auf perfektem Niveau. Die Bauten und Landschaften des Parks sind wirklich einmalig und spitzenmĂ€ĂŸig. Man sieht ihnen ihr Alter auch nicht an. Perfekt und großartig sind auch die Shows und Paraden.
Viele FahrgeschĂ€fte/Attraktionen sind auch mittlerweile etwas ausgelutscht. 3 waren komplett geschlossen wegen Instandhaltung. Andere hatte stĂ€ndig technische Problem und fielen mehrere Stunden aus. Die Achterbahnen (Rock'n'Roll Coaster, Hyperspace und Indiana Jones) sehen optisch gut aus, rĂŒtteln aber mittlerweile extrem und sind halt nicht mehr auf aktuellem Niveau. Viele Attraktionen sind mittlerweile auch vom Thema sooo alt, dass jĂŒngere GĂ€ste diese gar nicht mehr kennen (Armagaddon, Studio Tram) Aber egal.
Gut klappt allerdings das Verteilen der GĂ€ste auf die Wagen. Schlecht ist die Langsamkeit des Personals. Egal wo. Viele Souveniershops pflastern die Straßen. Wer es mag, ist hier aber richtig.
Fazit: Gestalterisch ist der Park spitze. Richtige Highlights an aktuellen Fahrattraktionen sucht man vergeblich. Viele FahrgeschĂ€fte sind fĂŒrs kleinere Publikum. Sehr langes Anstehen. Hohe Preise.
Aber es ist Disney. Mit seiner Magie.



75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan, 27.04.2018

Mein Gesamturteil:
s1
55%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

So eine abhocke noch nie erlebt
Das was wir heute erlebt haben kann eigentlich nicht sein wir haben mit vier Kindern ĂŒber 500 € ausgegeben dabei eigentlich nur der Eintritt und ein kleiner Snack was haben wir dafĂŒr bekommen vier Fahrten ewig langes anstehen und dreckige Toiletten. Pfui Pfui Pfui

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
CHRIS, 02.11.2017

Mein Gesamturteil:
s1
5%





den geht es nicht darum Kinder glĂŒcklich zu machen sondern den Eltern das Geld aus der Tasche zu ziehen. statt FahrgeschĂ€ften nur LĂ€den mit hohen Preisen. wir wollten 19:00 Uhr , also zur Abendessenszeit , was Essen gehen aber alle resturants waren geschlossen. Auf 1 FahrgeschĂ€ft kommen 10 SouvenirlĂ€den. Der Park ist eine einzige große Provitmaschine.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kanzler, 13.04.2017

Mein Gesamturteil:
s1
15%





Leider enttÀuschend
Wir waren im April 2017 zum 25 jĂ€hrigen JubilĂ€um im Disneyland fĂŒr drei Tage. Es waren drei Attraktionen fĂŒr den Umbau gesperrt: Pirates of the Carribean, Space Mountain und Star Wars (keine Ahnung wie das GeschĂ€ft hieß). Weitere drei Attraktionen hatten immer Schwierigkeiten und waren gesperrt, darunter die Eisenbahn (am letzten Tag ging sie dann mal), Big Thunder Mountain und Rock n Roll Aerosmith. Das mal was umgebaut wird oder mal technische Schwierigkeiten entstehen ist ja völlig ok, aber das war ja wohl der Hammer! Das ist mir in keinem deutschen Park bisher passiert! Und dann kosten unsere Parks auch weniger! Mein Mann sagte, er ist noch nie so wenige Achterbahnen gefahren wie im ĂŒberteuerten Disneyland. Warteschlangen von 45-90 Minuten sind die Regel (zum GlĂŒck nicht ĂŒberall). Das der Park 2 Stunden fĂŒr HotelgĂ€ste frĂŒher öffnet war fĂŒr unsere Kinder uninteressant, denn es waren nur FahrgeschĂ€fte offen die fĂŒr kleiner Kinder sind. An den Figuren war trotz alledem jedesmal eine lange Warteschlange. Bei Minnie haben wir ĂŒber eine Stunde angestanden. Da wir Halbpension gebucht hatten (was gut war!), mussten wir uns erstmal durchsuchen wo wir essen durften, denn das wurde beim Check-In erlĂ€utert, das es nicht ĂŒberall möglich ist und wir auf jeden Fall reservieren MÜSSEN. Das wussten wir nicht. Trotz Reservierung steht man auch beim Essen an und fĂŒr 5 Personen mit zwei GetrĂ€nken hĂ€tte uns das pro Mahlzeit 140 Euro gekostet. Gruselig! Auch wenn ich ein mega großer Disney Fan bin, wĂŒrde ich es leider nicht empfehlen und ich werde dies auch als Feedback an Disneyland Paris weitergeben. Schade.... Wir fanden den Service allerdings sehr freundlich, hilfsbereit und gut.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Steffi, 11.04.2017

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Nicht zu empfehlen!
Wir waren zum 25. Geburtstag vom Disneyland Paris und es war eine ganz herbe EnttĂ€uschung. Von den ohnehin schon sehr veralteten "Attraktionen" waren von vorneherein 5 wegen Umbau geschlossen. Bei den ĂŒbrigen FahrgeschĂ€ften gab es mit einer Ausnahme stĂ€ndig technische Probleme. Im Disneypark gibt es zwei Achterbahnen und beide wurden im Laufe des Tages wegen technischer Probleme geschlossen. Im Disney-Studio ein Ă€hnliches Bild. Stunt-Show geschlossen, Armageddon geschlossen. Was ĂŒbrig blieb war so ĂŒberlaufen, dass Wartezeiten von bis zu 90 Minuten normal waren. Der Park hat einfach nicht genug zu bieten. Wer die Parks in Orlando kennt, sollte sich Paris echt nicht geben. Unser Fazit: lieber etwas mehr ausgeben und nach Amerika fliegen. Ansonsten bieten die Freizeitparks in Deutschland genĂŒgend Abwechslung und eine echte Alternative zu Paris.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Christiane, 26.03.2017

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Wir haben den Freizeitpark an einen Freitag in Januar besucht. Es war kalt und der Park war nicht voll. Die Wartezeiten waren alle sehr kurz. Die FahrgeschĂ€fte sind toll und es gibt etwas fĂŒr alle Altersklassen. Im Allgemeinen war die Sauberkeit ganz annehmbar. Das Personal arbeitete fleißig um den Park sauber zu halten und den Schnee weg zu fegen. Die freundlichen Mitarbeiter waren immer hilfsbereit. Allerdings war der Service im Restaurant sehr langsam.
Die Achterbahnen sind empfehlenswert, bestimmt den Rock ‚n Roll-Coaster, dieser ging auch kopfĂŒber. Der Eintritt war preiswert, aber die Preise fĂŒr essen, GetrĂ€nke oder Geschenke waren unverschĂ€mt. Ebenfalls war das Angebot des essen nur sehr klein, außer Fastfood gab es nicht viele andere Optionen. Zwei Attraktionen waren geschlossen, weil sie den Park am Erweitern sind. Also, das war schade.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
natalie, 30.01.2017

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Disneyland Paris mehr als enttÀuschend
Ich war mit meinem 10-jĂ€hrigen Sohn in Disneyland Paris und wir haben es den ganzen Tag fĂŒr nur 2 Programme geschafft. Zuerst war es unmöglich, einen deutschsprachigen Übersichtsplan zu bekommen. Wir hantelten uns mit einem französischen Plan durch. Weiters finde ich es sehr veraltet, fĂŒr Jungs wird viel zu wenig geboten. Alles schlecht beschriftet und unendlich lange Wartezeiten, wo man die Zeit nur stehend verbringen kann.
Viel zu viele Leute und zuwenig Attraktionen, extrem lange Gehwege. Wir schafften es nicht einmal die Parade zu sehen, weil im Plan die Zeiten nicht angefĂŒhrt sind. FĂŒr das wĂŒrde wieder ein Extraplan benötigt. Alles in allem ein Tag an dem man nichts erlebt hat und nur irrlos herumwandert oder wartet.

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Astrid Kovar, 29.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
15%





Ein magischer Tag im Disneyland Paris
Wir haben diesen Tagestrip unseren Kindern im Alter v. 12-23 Jahren zu Ostern geschenkt und waren begeistert. Entgegen aller negativen Bewertungen haben wir nur positive Erfahrungen gemacht. Feundliches Personal, Sicherheitsvorkehrungen (Taschen und Personenkontrolle ) super, Hygiene Toiletten völlig OK, Preis absolut normal fĂŒr Freizeitpark, Wartezeiten ĂŒberschaubar,megafreundliches und hilfsbereite Angestellte, Magie und Emotionen inclusive;
Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen und die Studios besuchen, das ist Preis und Reiseaufwand wert.


57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Petra KrĂŒger, 27.03.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Nie mehr!
Wir waren einmal im Park. Solch ein schlechten Service gegenĂŒber Deutschen habe ich noch nie erlebt. Da konnte auf einmal fast keiner mehr engl. Hilfe und zwar freundliche Hilfe bekamen wir nur von Deutschen die dort selber arbeiteten oder von den Farbigen. Die Farbigen versuchten Uns immer zu helfen. Selbst via E-Mail bekahm ich nur die lapidare ErklĂ€rung: Sie sind ja in Frankreich! Toll!? In Amerika/Florida ist da das ganz anders da sollten die Herren und Damen Franzosen sich eine ganz dicke Scheibe abschneiden. Ich gehe nie mehr nach Frankreich! Lieber in Deutsche Temenparks.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sonnenblume56, 22.02.2016

Mein Gesamturteil:
s1
20%





nie wieder Disneyland :-(
Ich kann mich den vorschließenden negativen Bewertungen nur anschließen.
Meine Tochter hatte am 28.05. ihren 18. Geburtstag - und ihr grĂ¶ĂŸter Wunsch, nachdem es in der Kindheit (weil zu teuer) es nie klappte, bekam sie das geschenkt.
Und dann die MegaenttÀuschung!!! Wir hatten 1 Tag eingeplant und wollten eigentlich auch noch am nÀchsten Tag vorbei.
Nachdem wir beide große Disney-Fans sind, dachte man nach kurzer Wartezeit an der Kasse, es wird bestimmt traumhaft. Aber war es nicht!! Eintritt 164,00 € (eine kleine ErmĂ€ĂŸigung wg. ToyRus-Rabatt).

Eine kleine Parade gegen Mittag, da hatten wir die einzigen Disney-Figuren gesehen (Pluto, Goofy, Daisy und Donald, Chip und Chap und natĂŒrlich Mickey und Minnie) - das wars dann. Keine einzige Prinzessin oder sonstige Disney-Figuren, waren mal so im Park. Wenn dann Mickey in seinem zu Hause mit Wartezeit von einer Stunde. Das haben wir natĂŒrlich nicht gemacht.
Dann waren ca. 6 Attraktionen einfach gesperrt. Instandhaltung wie auch immer. Viele lieblose Details - verwelkte Blumen, schmuddelige Details.
Das darf es bei so einem Eintrittspreis nicht geben!!!!
Es gibt auch zu wenig Themenbereiche - Disney hĂ€tte unendlich viel Möglichkeiten. Sehr vieles auf kleine MĂ€dchen zugeschnitten (Elsa..), aber von BayMax keine Spur. Überall GeschĂ€fte, damit man ja noch mehr Geld ausgibt. Essen megaschlecht und ĂŒberteuert.
Also wir sind dann am nĂ€chsten Tag nicht mehr hin und schĂŒttelten eigentlich nur noch den Kopf, dass soviele Menschen mit Kindern bereits sind, ein Vermögen da zu lassen, fĂŒr so wenig Leistung!
Auf jeden Fall werden wir so schnell es geht, in den Europa-Park Rust fahren. Dort kann man wirklich sagen, es geht wirklich bis ins kleinste Detail, mit dem die Figuren und alles (sogar die Toiletten) gestaltet sind.
Wie wir z.B. bei den "Fluch der Karibik" Teil warteten, gab es keine Figuren oder hĂŒbsche Ablenkungen - dann ging die Fahrt los und man schipperte auf dem Wasser und schaute, im relativ dunkeln, links und rechts und es gar gar nichts - erst nach ner Zeit kamen die Piraten - also echt kein Vergleich zum Europa-Park. Und so gings die ganze Zeit - Wartezeiten unendlich, wahrscheinlich, weil so viele Attraktionen gesperrt waren. Die Disney Studios auch nicht der Rede wert. Die Fahrt hinter den Kulissen, na ja... also echt schwach.
Wir können zu den Hotels nichts sagen, bin aber froh, das wir in Paris ĂŒber Wimdu ein schönes Appartment hatten und nicht drei Tage im (gĂŒnstigsten) Hotel fĂŒr mind. 1800,00 € gebucht hatten.
Ich weiß von zwei Bekannten, die bereits frĂŒher dort waren, denen ich das erzĂ€hlt hatte, das es eindeutig besser war und sie hatten sogar Autogramme von den Figuren gesammelt und es war alles einfach schön. Ich habe natĂŒrlich gar keinen Vergleich.
Aber meinen Frust werde ich noch schriftlich Disneyland mitteilen - einfach weil ich so enttÀuscht bin.

Nun gut, klar muss sich jeder sein eigenes Bild machen, aber hÀtte ich das im Vorfeld gewusst, hÀtte ich das anders geplant.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Gabi, 09.06.2015

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Nie nie wieder
Wir waren 1 Tag im Disneyland Paris und freuten uns auf einen tollen Tag. Wurden aber bitter enttĂ€uscht. FĂŒr den Preis von 67 € (vergĂŒnstigt) pro Person (Kinder gleicher Preis!) und ParkplatzgebĂŒhr von 15 € erwarteten wir einen tollen Park mit vielen Disneyfiguren und Fahrten. Zudem ist es verboten Essen und GetrĂ€nke mit in den Park zu nehmen (Taschenkontrolle wie am Flughafen). Essen im Park sehr teuer. Allerdings mussten wir schon morgens um 9 Uhr nach Einlass in den Park feststellen, dass Hotelbesucher bevorzugt werden und 1 h den Park fĂŒr sich nutzen können. Wir warteten 1 h, um die FahrgeschĂ€fte nutzen zu können. Ärgerlich! Dann zogen wir unseren 1. Fast Pass am Thunder Mountain und kamen, um die Fahrt anzutreten. Jedoch technischer Defekt!!! Fast Pass verfiel! 1. EnttĂ€uschung. Dann weitergegangen und bemerkt, dass 5 FahrgeschĂ€fte geschlossen waren wegen Renovierung!!! Viele Attraktionen waren geschlossen ohne jeglichen Grund. Bei Star Wars stand 0 Minuten Wartezeit. Als wir rein sind, mussten wir ca. 45 Minuten warten! Wie wir dann festgestellt haben, waren 4 von 6 Simulatoren geschlossen und nur 2 geöffnet!!! Einfach nur Ă€rgerlich! Wir hatten das GefĂŒhl die Angestellten machten das extra, damit man an einem Ta den Park nicht schafft und einen zweiten Tag bezahlen soll! Als wir dann einen zweiten Versuch beim Thunder Mountain wagten, standen wir ca. 45 Minuten an. FĂŒr kleine Kinder eine Ewigkeit. Als wir kurz vor dem Einstieg waren wieder technischer Defekt und wir mussten raus! Einfach nur Ă€rgerlich. Auch bei vielen anderen Fahrten technische Defekte. Der Park ist einfach in die Jahre gekommen. Wir waren in LA USA in Anaheim im Disneyland und waren in Paris bitter enttĂ€uscht! Nie nie wieder! Eine Frechheit so viel Geld zu verlangen und so wenig zu bieten. Wenigsten eine Mickey Maus hĂ€tten wir uns gewĂŒnscht im Park zu sehen. Aber vergeblich!
Nicht zu empfehlen!


44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Michaela, 05.06.2015

Mein Gesamturteil:
s1
5%





EnttÀuschend
Veraltet, teuer, klein und wenn es nicht ĂŒber dem Eingang stehen wĂŒrde, hĂ€tte man keine Ahnung, dass das was mit Disney zu tun hat. Zeit und Geld fĂŒr einen besseren Freizeitpark oder Ausflug nach Paris sparen.

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Katja, 07.04.2015

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Einmal und nie wieder!!!
Wie waren am 14.09. im Disneyland Paris und sind alle total enttĂ€uscht!!! Jeder deutsche Park ist besser!!! Das hat auch nichts mit den fehlenden Fahrattraktionen zu tun, der Park ist einfach viel zu klein! Selbst mein 5 jĂ€hrigem Sohn fand es langweilig. Personal sehr unfreundlich Deutschen gegenĂŒber, Preise jenseits von gut und böse, alles veraltet und marode! Die Wartezeiten an den so genannten Attraktionen eine Stunde und lĂ€nger. Hotel Cheyenne einfach nur zum gruseln! Wir haben fĂŒr 1055€ 2 Übernachtungen mit Halbpension gebucht und sind nach einer Nacht wieder abgereist. Uns sieht dieser Park auf jeden Fall nicht mehr wieder. Außer einmal Mickey Mouse haben wir im Park auch keine Figuren gesehen, alles nur Nepp!!! Kann nicht verstehen das hier so viele positive Kommentare schreiben.

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ralf, 16.09.2014

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Abriss in den Disney Hotels
Die Hotels im bzw. um den Disney Park sind ein totaler Abriss. Die Zimmer sind fĂŒr Familien sind sehr klein und nicht gerade sehr sauber. Der Teppich in unserem Zimmer war total verfleckt.
Das Essen in den hoteleigenen Restaurants ist ĂŒberteuert und von mĂ€ssiger QualitĂ€t. Zum FrĂŒhstĂŒck und zum Abendessen muss man sich vorher fĂŒr einen Zeit-Slot eintragen! Nur einmal etwas Kleines essen geht gar nicht.
FĂŒr uns und die Kinder war der Disney Park auch ein mittlere EnttĂ€uschung. Lange Wartezeiten oder kein Zutritt weil ein Kind anscheinend 3cm zu klein war!

58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Cintra, 01.06.2014

Mein Gesamturteil:
s1
50%





Einmalig mit der Abendlichen show
Der Park ist sehr sauber und aufgerĂ€umt. Die Thematisierung ist auch sehr schön und detailreich. Der Eintrittspreis ist zwar recht teuer aber man hat danach ein einmaliges Erlebnis. Die Themenfahrten sind sehr schön. An den Imbiss stĂ€nden ist das essen nicht sonderlich lecker auch sehr teuer. Beispiel ein Hotdog 7,20 €. Es empfiehlt sich in eins der mehreren Restaurants zu gehen. Da schmeckt das essen und es ist vom preisleistungsverhĂ€ltnis Ă€hnlich wie in Deutschland. Allerdings solltet ihr wenn es euch nix ausmacht Leitungswasser zum Essen dazu bestellen. Das ist in Frankreich kostenlos. Normale getrĂ€nke sind hier doppelt so teuer.

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
markuschel, 23.07.2013

Mein Gesamturteil:
s1
90%





gĂŒnstigstes Ticket fĂŒr eine Familie 1.984,80 EUR
Habe den Park vor 15 Jahren besucht als die Preise noch in Ordnung waren.

Habe gerade probiert auf https://book.disneylandparis.com ein Ticket mit Übernachtung fĂŒr ein 4 jĂ€hriges und ein 10 jĂ€hriges Kind zu buchen.

Fazit: Man bekommt bei anderen Parks 10 mal mehr geboten. Es gibt einige Parks in Deutschland die auch schön gestaltet, daher kann ich es nicht verstehen das dieser Park auf Platz eine hier bei Parkscout ist.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Peter Fragalles, 28.04.2013

Mein Gesamturteil:
s1
50%





einfach nur spitzte
ich war im mĂ€rz mal wider im disneland und das war so klasse die show disney drame war einfach nur geil so was habe ich noch nie gesehen .wir haben eine jahreskarte uns geholt und 2 nĂ€cht ĂŒbernachtet das war gĂŒnstiger als pauschal ĂŒber disneyland
199 € die jahres karte und es gibt auf soviners 20 % auf gastronmie 10 % und Auf die disney hotels 35 % so kann richtig sparen ab 2 nĂ€che und tage park eintriett es gibt auch gĂŒnstiger jahreskarten 160 €

65% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
konstantin, 11.04.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir sind jedes Jahr da und es ist ein tolles Erlebnis.Wenn man mit offenen Augen und dem Herzen eines Kindes den Zauber auf sich wirken lÀsst,kann man eine tolle Zeit dort haben.Meine Tochter hat dort immer eine super Zeit.
Über die Preise zu diskutieren ist unnötig,wenn ich unseren Urlaub dort buche,weiß ich was auf mich zukommt.
Um Geld zu sparen,ist Disneyland Paris
der absolut falsche Ort.
Wir werden immer wieder dort einen Kurzurlaub machen.

81% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Disneymaniac, 22.03.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
Freizeitparks
 Walt Disney Studios Park
ca. 350m entfernt

 © Domaine de la Brie
© Domaine de la Brie
Ferienparks
 Domaine de la Brie
ca. 11km entfernt

GĂ€rten
 Parc floral de Paris
ca. 29km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten