OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR


Efteling: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Leider kein Märchen
Am 25.04. besuchten meine Frau und ich zum ersten Mal Efteling.
Wir waren schon in diversen anderen Parks und wollten nun in diesen, da er ein familiengerechtes Angebot in entspannter Parkatmosphäre verspricht. Da er zu den drei größten Europas gehört und sich auch mit ihren Maßstäben misst freuten wir uns auf ein Eintauchen in eine Märchenwelt. Wir hatten vergünstigte Karten für 30€ beim ADAC gekauft und kamen zu 10 Uhr am Park mit dem Auto an (von den 10 Euro Parkgebühren wussten wir leider schon). Die Parkplatzsituation ist wirklich ein Graus, sehr eng und unübersichtlich, der Gedanke mit Schrammen nach Hause fahren zu müssen lies uns den gesamten Tag nicht los.
Eingeparkt und dann erst einmal richtig Schlucken! Der Parkplatz war nur halb voll und dies änderte sich über den Tag auch nicht, juchuu leerer Park... nein! Schulausflüge über Schulausflüge mit Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren, der gesammte Busparkplatz überfüllt! Meine Frau wollte nach der zweistündigen Anreise direkt wieder abfahren, aber wenn man erst mal da ist. Technomusik, Geschrei, Gekiffe, Gespucke, Pöbeleien und extreme Vermüllung statt Märchen.
Zum Park:
Der Park allgemein ist sehr weitläufig wir hatten des öfteren auch glück gerade mal keine Technomusik zu hören. Man sollte also festes Schuhwerk mitnehmen, da die Wegebeläge wechseln und viel Weg hinter sich zu bringen ist um zu den diversen Attraktionen zu gelangen.
die Attraktionen:
Absoluter Höhepunkt der Fliegende Holländer eine Attraktion vom allerfeinsten, die Schlussfahrt wirkt ein bischen uninspiriert aber ansonsten volle Punktzahl.
Die hohen Lorbeeren für Joris en de Draak kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Dürftiger Anstehbereich, kurze ruppige Fahrt. Da bieten andere Holzachterbahnen (z.B. Troy, Mammut,Wodan) mehr.
Die Stahlachterbahn haben wir uns gespart, da wir wissen, dass Vekoma Kopfschmerzen verspricht.
Eine sehr schöne Mountainraftinganlage, eine Dunkelachterbahn und eine Bobbahn mit ruppigen Fahreigenschaften bieten weiteren "Thrill".
Zu den Märchenfahrten es gibt wohl nirgens schönere, jedoch sorgt jeweils der hallenmäßige Anstellbereich dafür, dass die Einstimmung auf das, was da folgt ein wenig gestört wird. Bei uns besonders, da Lärm und Geschrei von pupertierenden Jugendlichen, wie auch Musik in Hallen besonders Lustig ist.
Das Essen:
Nehmt euch was zu Essen und zu Trinken mit!!!
Es ist teuer und wer die holländische Küche kennt, weis wie schlecht halb Gares aus der Fritöse schmeckt! Es gibt auch Restaurants, aber wer denkt Disneyland sei teuer wird eines besseren belehrt.
Sauberkeit, Personal:
Das Flaschenfand wurde im den Niederlanden noch nicht eingefüht und diese fanden sich bereits bei Parköffnung im gesammten Park wieder. Reinigungspersonal haben wir erst gegen fünf Uhr abends gesehen, was bei dem Besucherklientel fatale folgen hatte. Umgekippte Mülleimer, verschmutzte Beete, vermüllter See und Bänke mit den typischen großenkreisrunden Rotzeflecken. Es war nicht schön!!!
Die Toilettenanlagen wurden ständig gereinigt, bedürften jedoch einer Renovierung und das Personal dort war auch stehts bemüht und sehr freundlich.
Bei den Essensausgaben herrschte ein rauherer Ton als herausgefunden wurde, dass wir aus Deutschland kommen.
Fazit:
War einen Besuch wert, aber keinen Zweiten. Zu viele Enttäuschungen und ein insgesammt dann doch etwas mageres unsortiertes Angebot veranlassen uns dann doch die geliebten bekannten Ziele wieder anzusteuern.

54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
AlexK., 08.05.2014

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Efteling - meine Nummer 1
Ich kenne in Deutschland eigentlich fast alle wichtigen Parks, aber an Efteling kommt einfach keiner heran.
Warum? Weil es hier für jeden etwas gibt und alles auf höchstem Niveau gestaltet ist.
Der Park ist sehr weitläufig und entspannt gelegen, mitten in der Natur.
Vom eigenwilligen Aussichtsturm Pagode sieht man erst so richtig, in was für einem riesigen Wald man sich eigentlich befindet.
Apropos Wald: Der Märchenwald ist ein absolutes Muss.
Solch aufwendige Szenen sucht man sonst nur vergebens.
Hier steht eins neben dem anderen,
mitten in der Natur.
Hier kann man sich mit der ganzen Familie, Opa und Oma inklusive, locker eins bis zwei Stunden verzaubern lassen.
Und das ist erst der Anfang.
Eine weitere Top Attraktion ist der Fliegende Hollander, ein Watercoaster mit Darkride Part.
So eine überragend gestaltete Attraktion habe ich noch nie gesehen.
Die Fassade, der Wartebereich, der Darkride Part, ein Themingtraum!
Dazu noch ein familienfreundlicher Achterbahnteil und ein optisch toller Splash.
Direkt gegenüber steht Joris en de Draak, eine doppelte Spaßmaschine aus Holz.
Beide Coaster überzeugen mit einem schnell durchfahrenen Layout, toller Airtime und einer überaus gelungenen Inszenierung.
Ebenfalls in dieser Ecke steht der Vekoma Looper Python mit zwei Loopings und zwei Corckscrews.
Weitere Achterbahnen sind die Bobbahn und die Dunkelachterbahn Vogel Rok.
Alle Achterbahnen sind für Kinder geeignet und bieten gleichzeitig Thrill.
Wie bereits erwähnt, es ist für jeden etwas dabei.
Zu den Achterbahnen gesellen sich viele weitere Attraktionen, wie z. B die beiden Top Darkrides Fata Morghana und Droomvlucht, welche beide zu den besten Vertretern ihrer Art gehören.
Auch in dieser Kategorie gibt es etwas für die kleinen, die Themenfahrt Caranval Festival.
Erwähnenswert ist auch die Villa Volta und das sehr gute Rafting Pirana.
Die beiden Parkshows Ravelijn und Aquanura stecken in Sachen Aufwand wohl locker alles in die Tasche, was es in Deutschland zu sehen gibt.
Die Gastronomie ist preislich gehoben, dafür qualitativ hochwertig, ich empfehle polles Keuken, das Pfannkuchenhaus.
Auch optisch ein Genuss, genauso wie das Restaurant Octopus, lasst euch überraschen!
Die Atmosphere im Park ist etwas ganz besonderes.
Angefangen am unfassbaren Eingang, bis zur dezenten Musik und den überragenden Grünanlagen.
Hier fühlt man sich gleich wohl.
Auch die Übernachtungsmöglichkeiten sind klasse, in Bosrijk dem Feriendorf hat man sein eigenes gemütliches Haus, mitten im Wald.
Was mir besonders aufgefallen ist, wie sehr der Park bemüht ist für viele Sprachen kompatibel zu sein.
Fast alle Mitarbeiter konnten auch Deutsch sprechen, natürlich flüssig Englisch und auch Belgisch etc.
Zudem kann man sich die Show Ravelijn mithilfe von Kopfhörern auf deutsch ansehen, echt top.
Der Park ist sehr sauber und gepflegt.
Ps: Achtet mal auf die Mülleimer 

Fazit:

Efteling ist ein Park für alle, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.
Vom Angebot her perfekt und auch der Eintrittspreis ist fair.
Einzig die Preise für das Parken sind heftig.



75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Firstdrop, 21.09.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Efteling wird häufig zu den Spitzenparks in Europa gezählt. Und das auch zu Recht.
Ich war schon häufiger zu verschiedenen Jahreszeiten im Park. Die Besuche waren jedesmal traumhaft. Der Park ist gepflegt und landschaftlich sehr schön.

Themenbereiche sollte man hier nicht erwarten. Die Attraktionen bestechen eher durch eine harmonische Integration in das üppige Grün des Parks.

Das Fahrgeschäftsportfolio ist sehr umfangreich, der Fokus wurde dabei auf Familientauglichkeit gelegt. Thrillrides sucht man hier vergebens. Die Highlights für mich sind die Themenfahrten "Droomvlucht" und "Fata Morgana", sowie die Wasserachterbahn "De Vliegende Hollander". Auch der Märchenwald (die Keimzelle des Parks) sei wegen der tollen Atmosphäre und der qualitativ hochwertigen Präsentation der Märchen empfohlen.

Der Tageseintritt von momentan 32 Eur. ist angesichts der Klasse der Fahrgeschäfte angemessen, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Viele sprechen auch Deutsch, mindestens aber Englisch.

Wehrmutstropfen: Das Parken ist mit aktuell 10 Eur. unverhältnismäßig teuer (deshalb gibt es auch nicht die Höchstnote im P/L-Verhältnis). Und die Hochsaison (insbesondere die Sieben-Meilen-Sommertage) sehr überlaufen. Nach Möglichkeit also die Nebensaison nutzen.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
24.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Immer wieder Efteling
Wir waren Ostern in Efteling (Tip wem das Efteling Hotel zu teuer ist
kann es mal mit dem benachbarten NH-Hotel in Waalwijk versuchen) -
endlich gibt es nun auch den Sprookjesboom im Märchenwald.
Tolle Umsetzung der Zeichentrickfigur - er läßt es regnen wenn er
Geschichten erzählt!
Der Park ist weitläufig und wunderschön mit Blumen bepflanzt.
Die Preise sind halt auf "Freizeitparkniveau" - dies gilt für Eintritt und Verpflegung.
Es ist ein Park für die ganze Familie - für die Großen gibt
es die Achterbahnen (und ab Juli noch eine weitere), Villa Volta und für die Jüngeren gibt es ausreichend Fahrgeschäfte wie z.B. eine Zugfahrt durch den Park.
Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.
Ab sofort hat Efteling das ganze Jahr geöffnet - also kann man auch
mal unter der Woche fahren wenn die Kinder Schulfrei haben.


43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Petra, 15.04.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Sieben _Meilen Sommer
Waren am WE mal wieder im 7-Meilen -Sommer. Empfehlenswert ist hier der SA ,Efteling hat dann bis 24.oo geöffnet.Es gibt mehrer Musikbühen ,wo holl. Stars an jedem Sa mit unterschiedlichen Programmen auftreten.
Generell ist es an den Sa sehr voll, Wartezeiten zwischen 40 und 70 Min (fliegender Holländer) müssen in Kauf genommen werden.Dieses Event ist so eine Mischung zwischen Freizeitpark und Party-Stimmung (es gibt dort eine riesige Profi-TV Bühne) Viele Holländer lagen auch einfach nur mit Picknicktaschen auf den Wiesen.Was auffiel,vieleÄltere Menschen und auch Menschen mit Behinderung waren im Park (denke, das die holländische Gesellschaft einen wesentlichen herzlicheren Umgang mit diesen Menschen hat,wie es leider in Deutschland und auch in deutschen Parks, teilweise von statten geht).Ein paar Tipps- Kinder sollten festes Schuhwerk tragen, der Park ist riesengroß, man läuft sich die Füße wund.An den Achterbahnen geht es bei Kindern nicht nach Alter ,sondern nach Größe (sind da auch sehr streng), bei fast allen Thrill-Attraktionen Mindestgr. 1,20m.Schließfächer gibt es kein,nur eine Gaderobe (pro Teil 1,50 Euro-Tipp: Jacken in Rucksack oder Beutel abgeben, dann wird nur ein Teil berechnet.Parkgebühren 8 Euro, Preise im Park Kaffee ca 1,80-2,80 Euro ,Essen: Fritten mit Hähnchenfleisch ca 11 Euro, Asiatische Snacks ca 7 Euro (an der Pagode). Mein Tipp:Im nördlichen "Kirmesteil",nahe des fliegenden Holländers gibt es eine "Fritten-Bude" mit Sitzmöglichkeiten-Pommes mit Majo 2 Euro,Frikandell 1,70 Euro.
Es gibt sehr viele unterschiedliche WC-Anlagen.Generell kann man sagen, sind sie in Ornung.In den meisten ist auch Reinigungspersonal.Allerdings "Wartezeiten für Damen" 5-15 Minuten.
Wir fahren jedes Jahr hin,können es nur empfehlen.Alleine 3 Stunden Anfahrt, 70 Min Wartezeit um dann nur ca 90 Sek mit den fliegenden Holländer zu fahren lohnt sich.Top Attraktion, so wie man sich Fahrgeschäfte der Zukunft vorstellt.

65% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Harald S, 23.08.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Als ich den Park diesen Sommer 2007 besucht habe war ich schlichtweg begeistert. Die Anlage ist wundervoll gestaltet, die Attraktionen super thematisiert. Mir persönlich hat am besten die Fata Morgana gefallen. Ich denke es gibt nur sehr wenige Parks in denen so viel Wert auf die Gestaltung der Attraktionen gelegt wird (leider!).

Meiner Meinung nach mit dem Europapark der beste Park in dem ich jemals war (und das waren schon einige). Für jeden empfehlenswert. Ich freue mich schon auf einen weitern besuch.

Garantierte Abkühlung verspricht das Rafting-Erlebnis mann wird garantiert nass. bei schlechtem Wetter ist der Park auch gut, das viele Attraktion innen sind!!

29.00 EUR Eintritt ist etwas überteuert und die Parkplatzgebühren
sind nicht OK !
sonst ist alles SUPER!!


51% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jörg Kreisinger, 28.03.2008

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Ein genialer Park
Am 04.08. haben wir zum ersten Mal Efteling besucht. Es wurde ein sehr schöner Tag.

An der Info haben wir problemlos mit unseren Phantasialand Erlebnispässen unsere kostenlosen Eintrittskarten erhalten.

Im Park fiel uns sofort die Liebe zum Detail auf: ein Geldautomat wurde in einen übergroßen Tresor gebaut, ein anderer in eine riesige Schatztruhe mit goldenem Schlüssel davor. Vor dem Pfannkuchen Restaurant ein schiefer Turm Pfannkuchen, Harlekin Schuhe in die man sich reinstellen kann und dann erklingen sogar Glöckchen.
Das sind nur ein paar Beispiele, im ganzen Park finden sich solch schöne Sachen wieder.

Die Attraktionen in Efteling sind zahlreich und für jeden ist etwas dabei. Besonders stark sind die Darkrides (Droomvlucht, Symbolica, Fata Morgana, Carneval Festival), Joris en de Draak und Der fliegende Holländer.

An Shows haben wir Raveleijn und Aquanura gesehen, beide waren klasse.

Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und haben einem ohne Probleme auf Deutsch oder Englisch weiter geholfen.

Das Essen war lecker und der Preis für einen Freizeitpark okay.

Toiletten waren mehr als ausreichend vorhanden und sauber.

Einzige Minuspunkte: die hohen Parkgebühren von 10€ und die durch die Größe des Parks recht langen Laufwege.

Der eine Tag hat nicht ausgereicht um alles im Park zu machen. Aber das macht nichts, denn der Park ist so super, dass wir ihn garantiert wieder besuchen werden und dann für mehrere Tage.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marc, 25.09.2018

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Märchenhaftes Erlebnis
Ein sehr schön angelegter Freizeitpark. Für jeden etwas dabei ob Groß oder Klein. Fantastisch!

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Katrin, 28.07.2016

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Parken ist extrem teuer!
Hatten viel Spaß und gerade die Großattraktionen wissen zu überzeugen! Was Wie ich finde sehr unangenehm aufstösst ist die Tatsache, daß man 10 Euro für den Parkplatz zahlen muss!!! Ich finde hier sollte der Park seine Strategie der Geldschneiderei nochmal überdecken!

22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jomu1975, 05.06.2016

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Super Freizeitpark für die ganze Familie
Der Park ist super groß und man fühlt sich in keinem Augenblick eingeengt. Zwischen den vielen Attraktionen hat man also auch einfach mal Zeit zum Luft holen.

Efteling hat sich auf keine bestimmte Zielgruppe festgelegt, sondern bietet ausreichend Attraktionen für die komplette Familie.

Der Eintrittspreis mit 36,50 Euro liegt im absolut guten Preis-/Leistungsverhältnis. Da gibt es in Deutschland teuere Parks.

Wir haben im angrenzenden Ferienpark Bosrijk übernachtet, was absolut super war. Die Ferienhäuser sind groß und toll eingerichtet. Toll fanden wir, dass die Betten bezogen sind und Handtücher da liegen. So muss man nicht immer alles mitschleppen. Abends haben wir uns eine Pizza gegönnt, die ins Haus geliefert wird. Super lecker und preislich normal.

Von den Attraktionen her ist der Baron 1898 echt der Hit, doch auch die anderen Achterbahnen sind cool. Das neue Märchen "Pinocchio" ist mit echt viel Liebe umgesetzt, auch für große Kinder sehenswert.

Wir waren mit unserem Aufenthalt rundum zufrieden und können Efteling absolut empfehlen. Eine echte Alternative zu den bekannten Parks in Deutschland.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sandra, 04.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Zu groß für nur einen Tag
Wir waren gerade zum ersten Mal im Effteling und sind begeistert. Mein Sohn (12)hat in NRW Herbstferien und ich hatte für uns zwei Übernachtungen im Landhaus mit 3 Tagen Freizeitpark incl.( insg.unter 300€) gebucht.Die Zimmer sind schön und wr hatten nichts zu beanstanden.Wir fahren gerne Achterbahn und sind voll auf unsere Kosten gekommen.Längere Wartezeiten hatten wir nur einmal am Baron (1/2 Stunde), ansonsten konnten wir entweder durchgehen oder mußten ca. 15 min warten. Allerdings sind für Warteschlangen echt lange Wege vorgesehen, da würde ich nicht gerne anstehen müssen. Aber wir hatten Glück. Trotz kurzen Wartezeiten haben wir den Park nicht an einem Tag durchlaufen. Am ersten Tag lag unser Augenmerk auf den Achterbahnen und am 2. Tag beim Märchenwald und den ruhigeren Fahrgeschäften ( z.B. dampfkarusell,Eisenbahn, Böötchenfahrt und natürlich droomvlucht!!!). Am 3. Tag reichte mir unser Ausflug, mein Sohn hätte gerne noch verlängert. Das Fast-Foot-Essen ist bezahlbar(2 Frikandel und eine mittelgroße Frittentüte für ca.5 €),was anderes haben wir nicht gekauft.
Fazit: Auch für kleinere kinder sehr gut geeignet, Für Kinder ab 1,50 cm super viel Auswahl. Aber für einen ersten Besuch ist ein Tag zu kurz.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Inga und Lars, 11.10.2015

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Sprookjesachtige verblijf bij onze buren.
Sehr schöner Park, der in sich stimmig ist. Ähnlich wie der Europapark. Ich bin erstaunt, was die Niedeländer da ein Schmuckstück haben. Leider scheinen die Gäste das nicht zu merken oder zu schätzen, denn im laufe des Tages findet man immer mehr Müll neben dem Mülleimer! Der Park kann auf keinen Fall etwas dafür, die Menschen sollten einfach nur mal die Nutzung der Mülltonnen kennen lernen, dann ginge es sicherlich.

Wir durften auch noch das Hotel kennen lernen. Dies ist auch sehr schön. Es bietet keinerlei Punkt zum meckern.

Die Küche des Hotels ist super. Sie haben leider nur eine kleine Karte, dafür sind die Gerichte, die dort drauf sind super lekker. Auch die Vorspeisenkarte mit ihren lekkeren Salaten ist besonders zu erwähnen.

Alles in allem ist das verbrachte Wochende super gewesen.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Florimo, 13.07.2015

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Schöner Park
Wir waren jetzt schon das dritte mal hier und uns gefällt es immer wieder (bin ca 45, Kinder 7 + 9). Wir kommen in der Nebensaison, und da ist alles super: Keine Wartezeiten, nettes Personal, sauber.

Es ist in der Niederlande also spricht man hier auch so - und Gott sei Dank nicht Ballermanndeutsch! Ich finde, wir Deutsche sollten endlich lernen, im Ausland das Ausland zu geniessen, zu lernen und endlich Demut zu zeigen davor, dass es was anderes gibt.

Zum Thema Essen: Mag sein, dass es nicht Gourmet ist, aber verteufeln sollten wir es nicht. Es ist auch das Niederländisch und teil dieser Kultur. Ist doch schön, oder?

Zum Thema Kosten/Leistung: Klasse!!! Übernachten im Bosrijk Village, ohne Hoteltrubel, ich liebe das. Inkl. Eintritte. Und noch was:

Fazit: Keine Ahnung, woher die Negativmeldungen kommen. Ich liebe es, die Kinder auch.

Wünsche allen viel Freude daran!

73% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Gerhard, 10.10.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Absoluter Top Park
Das Efteling in der obersten Liga spielt, darüber muss man nicht diskutieren. Für mich persönlich ist es der beste Park den Ich besucht habe, das liegt vor allem an den tollen Grünanlagen ( dagegen sehen manche botanische Gärten alt aus ) ,
der durchweg hohen Gestaltung ( auch ältere Attraktionen werden liebevoll gepflegt, es gibt praktisch keine Altlasten oder Fehltritte wie in anderen Parks)und dem ganz besonderen Flair des Parks (selbst komponierte, sehr schöne Soundtracks, alle Gebäude etc im Anton Pieck Stil). Dazu sind die Rides nicht Standardware, sondern meistens einzigartig, besonders hervorzuheben und die stärke des Parks: die Darkrides sowie der gigantische Märchenwald. Efteling versteht das Storytelling wie kein anderer Park in Europa !
Entertainment wird mit Raveleijn und Aquanura sowie Streetacts genug geboten, besonders Aquanura als Abschlussshow auf dem See bei Fata Morgana ist ein unvergessliches Erlebnis.Bei meinem Besuch hat ein Familienvater seinen Burger ganze 10 Minuten angebissen liegen lassen weil er so gebannt war :D
Essenstechnisch bietet der Park für einen Freizeitpark gute Qualität, die Preise sind noch angemessen (im vergleich zu anderen Parks). Der Eintritt ist für einen Park dieser Größe günstig, die Parkgebühr leider nicht, es gleicht sich also aus.
Die Operations sind sehr gut, MA's mehrsprachig und freundlich, der Park ist sauber und es wurde bei steigendem Andrang morgens an unseren Besuchstag sofort mit Maximalkapazität bei den Attraktionen gefahren. Hierzu möchte Ich anmerken: Die Kapazitäten der Bahnen sind an einem vollen Tag natürlich irgendwann ausgeschöpft, auch wenn fast alle Bahnen generell einen hohen throughput haben, es kann also zu Wartezeiten kommen. Um sich Ärger zu ersparen sollte man einerseits für diesen riesigen Park 2 Tage einplanen, zudem gibt es auf der Homepage des Parks eine Andrangsprognose für die Besuchstage (sehr sympathisch). Auch verläuft sich die Menschenmenge recht gut auf dem weitläufigen Gelände.

Fazit: Ein toller Park ,es kommt eigentlich jeder auf seine Kosten, es wird die ganze Familie bespaßt ;)Nehmt euch Zeit, genießt die vielen kleinen und liebevollen Details und lasst euch von Efteling verzaubern! Definitiv einmalig

78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ferdinand, 02.09.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Interessant aber vieles zu teuer
Allgemein ein schöner Park , viel zu sehen aber teilweise lange Wartezeiten
mit keinerleih Unterhaltung während der Wartezeit ausser langweilige Musik.
Unsere Gruppe (4Personen) war ausserdem sehr enttäuscht weil wir keine Chance hatten die (angeblich) tolle Show im Schloß zu sehen(weil man hier extraTickets ziehen muß an eienm Automaten!!zwar im Preis enthlaten)
aber 5 Vorstellungen und alle waren ausgebucht!!!Enttäuschend! ESSEN UND TRINKEN SEHR TEUER cola2,80€!!!Pommes 2,80!! also unbedingt selber verpflegen
Allgemein viel Gedult mitbringen aber
für uns einmal und nie wieder!!


17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Wienciers, 10.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Einmal gesehen und gut
Wir als Familie haben Jahreskarten für den Europapark. Wir nutzten diese für einen Ausflug ins Phantasialand sowie nach Efteling. Besuch war am 16.4.2014.
Erschrocken sind wir von den Menschenmassen welche sich auf den Weg zum Park machten.
Das Parken war eine einzige Katastrophe, man fuhr über irgendwelche Metallplatten und musste Angst um seine Reifen haben, da Baustelle war.
Dann ging es in Massen zu den Eingängen und Kassen.
Wir konnten unsere Tickets zum Glück beim Guest-Realtions Stand holen.
Ticket für 10 Euro parken noch gekauft und geschluckt.
Dann mit den Massen in den Park.
Toiletten allesamt nur mit Anstehen besuchbar und keinerlei Reinigungspersonal zu sehen.
Die Beschilderung im Park sehr schlecht, wenn man ohne Plan läuft findet man nichts.
Von den Attraktionen sind wir geteilter Meinung. Sie sind z.t. schön gestaltet aber auch sehr kurz.
Die Menschenmassen haben sich eigentlich gut verteilt, doch war an der Loopingbahn nur ein Zug im Einsatz, welcher Wartezeiten von 70! Minuten veranlasste.
Fliegender Holländer war interessant und gut gemacht, aber sehr kurz und für 45 Min. warten in dunklen, stinkigen Räumen eher was zum Abgewöhnen.
Die Ritter-Show am Abend war interessant, allerdings nur auf Niederländisch und kurz. Also kein Hype daraus machen.
Insgesamt war zu viel los für so wenig Fahrgeschäfte, und wir hatten mit unseren EP-Ticket ja nicht 140 Euro bezahlt.
Die Infrastruktur lässt zu wünschen übrig, zu wenig Toiletten und Schlangen an den Fressständen.
Gerade wird die Strasse um Efteling neu gebaut, deshalb mehr Anfahrtszeit mitbringen.
Essen und Trinken mit rein nehmen, Preise sind im ggs. zu Rust teurer.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Oliver, 17.04.2014

Mein Gesamturteil:
s1
30%





Absolut enttäuschend, wenn man schon im Europa Park u. Disneyland war
Wir waren wahnsinnig enttäuscht und hatten uns mehr erhofft. Eigentlich haben wir schon am Eingang geahnt, dass das nichts Gescheites wird, so öde wie dieser gestaltet ist.
Die Lobpreisungen auf diesen Park können wir nicht nachvollziehen, vermutlich waren viele Besucher noch nicht in den anderen großen Parks-anders kann man sich das echt nicht erklären.
Da es sich hier um den drittgrößten Park in Europa handelt, haben wir ihn am Europa Park und am DLRP gemessen, was Sauberkeit, Service und Sicherheit sowie Themeing angeht-er hat in allen Kategorien völlig enttäuscht! Der Park ist groß und grün, aber an vielen Stellen sehr heruntergekommen und ungepflegt. Wir haben kaum Personal gesehen, welches die Anlagen gesäubert und gepflegt hat (und das wäre dringend nötig gewesen, zumal am Tag zuvor Sturm war und noch überall abgebrochene Äste herumlagen, was wenig vertrauenerweckend wirkt, wenn man noch als Besucher drübersteigen muss!) und mußten an mehreren Stellen durch matschiges Laub laufen. Geht gar nicht, in anderen Parks sind die Wege blitzesauber, egal bei welchem Wetter.
Auch die Beschilderung ist katastrophal, bei vielen Rides weiß man gar nicht, wo der Ein-/Ausgang ist. Es gibt viele große, leere Plätze und stinklangweilige, sich endlos hinziehende,lieblose Wege. Wenn ich spazieren gehen will, brauche ich nicht in einen Freizeitpark zu fahren..! Die Restaurants sind überteuert und ebenso einfallslos und optisch unschön, wie vieles andere, da stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis überhaupt nicht. Vor allem, wenn man dann noch von sehr unfreundlichem Personal abgefertigt wird, welches einen hartnäckig auf niederländisch zutextet, obwohl man auf Englisch bestellt (dass im Ausland jeder Deutsch spricht, erwarten wir gar nicht-aber Englisch sollte schon drin sein!) und kein Lächeln übrig hat. Allgemein kann das Personal im Park in punkto Freundlichkeit keinesfalls mit Disney mithalten, da fehlt es einfach an allen Ecken und Enden. Das heißt, wenn überhaupt Personal zu sehen ist. Denn auch den Müll sammelt keiner auf, geschweige denn, dass man jemanden irgendetwas fragen könnte. Dann gibt es wirklich eklatante Sicherheitsmängel (haben Vorschreiber ja schon erwähnt). Keine zusätzlichen Gurte in den Kinderfahrgeschäften, keine Kontrolle der Sicherheitsbügel durch das Personal, wenig vertrauenerweckender Zustand mancher Rides usw. usf., damit nimmt man es in Efteling wohl nicht so genau! Wer weiß, wie erst die Technik gewartet wird, wenn schon der Rest völlig egal ist!
Auch so mancher Wartebereich war lieblos und wirkte wie aus den frühen 90ern, nichts passt so recht zusammen und irgendwie fühlt man sich als Gast dort nicht willkommen.
Wie schon erwähnt, weigert man sich auch fast an jeder Ecke, eine andere Sprache zu sprechen als Niederländisch. Das ging nicht nur uns so, sondern auch den anwesenden Spaniern und Engländern.
Alles in allem war es ein totaler Flop. Vielleicht sind wir auch einfach nur von Disney und Europa Park verwöhnt, wo alles bis ins kleinste Detail passt und der Gast noch zuvorkommend und superfreundlich behandelt und überall mit einem Lächeln gegerüßt wird. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und ins DLRP fahren oder nach Rust, das ist unser Rat. Die Website (die auch diverse Schwachstellen hat)und die Fernsehwerbung macht wesentlich mehr her, als einen dann tatsächlich erwartet! Auch das Efteling-Hotel wird völlig überbewertet, wenn man Themenhotels in Rust oder im DLRP kennt. Die Lobby ist gerade so groß, wie unser Wohnzimmer und die Bar ein absoluter Witz, ebenso das Restaurant. Für das Geld: never ever! Uns reicht einmal im Leben, nochmal fahren wir da nicht hin. Nächstes Mal geht es wieder nach Rust oder Paris.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Daniela, 01.11.2013

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Empfehlenswerter Park
Ich bin gestern mit 2 Freunden im Park gewesen. Wegen des guten Wetters war es relativ voll, Wartezeiten bis zu 45 Minuten an den Hauptattrktionen mussten eingeplant werden. Wir haben trotzdem alle Fahrgeschäfte bis abends geschafft. Krönender Abschluss war die Wassershow incl. Feuer, Laser und Feuerwerk. So etwas habe ich in noch keinem anderen Park gesehen. Ein absolutes Muss!!!!! Einziger fader Beigeschmack waren die unverschämt hohen Parkgebühren von 10 €. Teurer gehts nimmer! :-(

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Claudio, 30.09.2013

Mein Gesamturteil:
s1
90%





sehr empfehlenswert
Efteling, was soll man dazu sagen? Meine persönliche Nummer 1 unter den Parks, warum? Zum einen die wundervolle Gestaltung die sich konsequent durch den ganzen Park zieht,sowohl bei den Attraktionen als auch in den sensationellen Gartenanlagen. Hier muss Ich als Landschaftsgärtner sagen das Efteling gartentechnisch der aufwändigste Park ist den Ich je gesehen hab, wunderbar. Auch die gestalterische Konsequenz ist hervorzuheben, wo es in anderen Großparks doch unschöne Ecken oder "Jugendsünden" gibt, so ist dies in Efteling nicht der Fall, einzig die python steht ohne richtige Thematisierung da,ist aber auch wunderbar in die Landschaft eingebunden.Dann das Rideangebot, eine gute Mischung aus allem mit Schwerpunkt auf Fahrten für die ganze Familie. Der wo nur zum Achterbahnfahren kommt und kein Wert auf ds Drumherum legt ist anderswo sicherlich besser aufgehoben, aber wer Weltklasse Rides mit super theming und durchdachter Story erleben will ist hier genau richtig. Dazu der bestimmt schönste Märchenwald der Welt und allerlei Kuriositäten (Essen aus der Wand, sprechende Mülleimer) und der perfekte tag it perfekt......fast:Efteling krönt das gnze mit der tollen Wassershow Aquanura, einfach klasse.

Fazit: Efteling ist nur zu empfehlen,für jung und Alt, tolle Attraktionen, sehr guter mehrsprachiger Service, mittlerweile ein gutes Show Angebot,tolle Gestaltung , was will man mehr.Lasst euch einfach ein auf diesen zauberhaften Park, auf die musik, die Details, einfach klasse

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ferdinand, 11.09.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr bescheident
Ich besitze eine Jahreskarte für das Phantasialand Brühl.
Also bekomme ich einmal im Jahr einen freien Eintritt in Efteling.
Ich bin am 18.05 mit ein paar Freunden als nach Efteling gefahren...

Unser erster Eindruck war recht positve.
Schöne Eingangshalle und unsere Freikarten haben wir ohne Probleme bekommen.

Zu den Attracktionen:
Wenn man die Holzachternahn und den "Flying dutchman" rausnimmt, bietet der Park nicht viel im Gegensatz zum Phnatasialand oder Europapark.

Wenn man diese beiden Attraktionen außen vor lässt, ist das Therming dieses Parks auch nicht sooo berauschend.
Bspw. bei "Phyton" (Stahl-Achterbahn) exsestiert keinerlei Therming, was ich sehr schade finde.

Zum Essen:
Das Essen war die reinste Katastrophe!
Wir haben eine Art Döner im Orientalisch Themenbereich gegessen.
Das Fleisch war noch nicht fichtig "aufgetaut".
Nachdem wir also über die Hälfte unsers Essens weggeworfen haben, haben wir uns für Pommes entschieden.
Diese waren okay, nicht mehr und nicht weniger.

Zu den Shows:
Wir sind sehr große Show-Fans.
Wenn wir im Phantasialand sind gucken wir uns immer Shows an, wir habn uns in Efteling die Show Raveleijn angegeuckt.
Wir fanden diese Show nicht so überrauschend, und leider gab es viel Story in dieses Show, die nur auf Niederländisch (nicht mal mehr in Englisch) beschrieben wurden ist.
Schade!
Zu der Show von sich an: Eine gewöhnliche Stund Show wie die im Europa Park oder in Elspe.

Zum Parken:
Wir hatten das Vergnügen, uns in einen richtig kleinen Parkpatz zu zwängen.
Man musste beim ausparken echt aufpassen, dass man nicht den Nachbarn oder den Hintermann tuschiert.
Und das Parken hat stolze 10€(!!) gekostet.
Für den wohl schlechtesten Parkplatz den ich kenne.
Eine absolute Frechheit.


Allgemein:
Meiner Ansicht nach ist der Park nichts für begeisterte Adrenalin Junkies.
Dieser Park hat kann in keinem Berreich dem Europapark oder dem Phantasialand Konkurenz machen.
Efteling ist ehr was für die kleineren Besucher.
Ich empfehle auch wenn es lästig ist eigenes Essen mitzubrigne, und dann lieber auf der Heimfahrt etwas in einem Fast-Food restaurant essen zu gehen.



53% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lukas, 26.06.2013

Mein Gesamturteil:
s1
40%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

Kalender in A3 und A5Aktuelle FreizeitführerSaison- und Tageskarten Movie ParkQuartetts je 4,95
Ziele in der Umgebung
Der Ferienpark Efteling Village Bosrijk
Ferienparks
 Ferienpark Efteling Bosrijk
ca. 831m entfernt

 © Roompot
© Roompot
Ferienparks
 Recreatiepark Droomgaard
ca. 2km entfernt

Vakantiepark Beekse Bergen © Vakantiepark Beekse Bergen
© Vakantiepark Beekse Bergen
Ferienparks
 Vakantiepark Beekse Bergen
ca. 15km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten