OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR


Zoo Leipzig

Kategorien: Zoos und Tierparks

Zoo Leipzig © Zoo Leipzig
© Zoo Leipzig
Adresse und Informationen
Zoologischer Garten Leipzig
Pfaffendorfer Straße 29
04105 Leipzig
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (0341) 5933500

Der Zoo Leipzig gehört zu den renommiertesten und artenreichsten Tiergärten der Welt. Fast 900 Arten und Unterarten haben hier im naturnahen „Zoo der Zukunft“ ein Zuhause. Das innovative Konzept verbindet artgerechte Tierhaltung, Artenschutz und Bildung mit außergewöhnlichen Erlebniswelten für Besucher. Mit der Zucht von über 50 bedrohten Arten beteiligt sich Leipzig an weltweiten Artenschutzprogrammen und mehreren Vor-Ort-Projekten. Gegründet wurde der Zoo Leipzig im Jahre von dem Gastwirt Ernst Pinkert. Dieser hatte im Jahre 1873 die Gaststätte „Zum Pfaffendorfer Hof“ erworben und suchte nach einer Möglichkeit, diesen für Gäste attraktiver zu machen. In Zusammenarbeit mit dem späteren Gründer des gleichnamigen Zoos in Hamburg, Carl Hagenbeck, stellte er daher ab 1876 exotische Tiere aus.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 75,5%

Angebot
s1
 70,3%


Service
s1
 65,3%

Gastro
s1
 70,5%


Leser-Gesamturteil
s1
 76,4%

Einen Rang höher
Tierparks
16/1439
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Da wir noch dieses Jahr einen Relaunch der Seite planen, bitten wir Euch, die aktuellen Öffnungszeiten und Preise bis auf weiteres der jeweiligen Homepage des Parks zu  entnehmen! Wir bitten um Euer Verständnis und werden Euch rechtzeitig Bescheid geben, wenn alle Informationen wieder wie gewohnt bei uns zu finden sind.
Passende Artikel zu Zoo Leipzig

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Sommergewinnspiel 2018 - Der Osten
Sommergewinnspiel 2018 - Der Osten
 zum Artikel
Erlebnisarchitektur in Zoos
Erlebnisarchitektur in Zoos
 zum Artikel

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel

135 Jahre Zoo Leipzig
135 Jahre Zoo Leipzig
 zum Artikel
Jubiläum in BELANTIS
Jubiläum in BELANTIS
 zum Artikel

0 Bewertungen zu Zoo Leipzig

 (38)

 (4)

 (3)

 (6)

 (8)



59 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31743 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Nicht begeistert
Inspiriert von den TV-Sendungen wollten wir uns am 06.12.2018 ein eigenes Bild vom Zoo machen. Das positive Bild, das wir hatten, wurde schon am Eingang getrübt. 17 € pro Person. Ermäßigung wurde verneint. Wir sind ja nur Rentner. Wir mußten also den vollen Tgespreis bezahlen, obwohl es schon 13.32 Uhr war. Den gesamten Tag hätten wir gar nicht nutzen können. Leider erst nach Verlassen des Zoos ist uns aufgefallen, dass wir statt 34 €, die wir bezahlt haben, "nur" 32 € hätten bezahlen sollen. So stand es auf dem Ticket. Abgezockt! Nun gut, hätten selber aufpassen müssen. Lehrgeld bezahlt. Und dann im Gondwanaland von Tieren keine Spur. Nur Bambus und Dschungel, Tropenhitze. Also den Ausgang suchen, wo sind die Schließfächer für die Klamotten? Einen Mitarbeiter des Zoos fragen. Blöde Antwort bekommen. Endlich wieder an der frischen Luft. Auch hier ausser Seehunde kein einziges Tier zu sehen bekommen. Alle schon im Winterschlaf oder Winterquartier? Ein Restaurant suchen. Leider ein geschlossenes gefunden. Fazit: Bloß raus hier. Nie wieder Leipziger Zoo.



Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Inge, 11.12.2018

Mein Gesamturteil:
s1
15%





Das kan der Zoo besser, wenn er will!
Für die groß angeprießene Aktion im Internet und in der Leipziger Volkszeitung kann man nur dieses Fazit ziehen.Der ab 15 Uhr "hinplazierte" Nikolaus zog ja aus seinem Geschenkesack richtige "Knaller" raus. 2 kleine(!) Schokoladentäfelchen oder-kügelchen. Das wars. Bei den Bildern hat man sich auch nicht all zu sehr mit Ruhm bekleckert. Da kann jeder Hobbyfotograf genauso. Ein Glück das selbige ausnahmsweise(!) mal kostenfrei waren. Die Lamas waren zu unruhig und wurden nicht mit im Bild verewigt. Wer den Zoo kennt weiß, dass Horst im Ruhestand ist und durch Harry und Sancho verteten wird. Durch die dann einbrechende Dunkelheit war der anschließende Gang durch den Zoo ohne Reiz und Faszination und man hätte die Anlage nicht mehr geschafft. Im Godwanaland wird auch an solchen schwachen Tagen Eintritt(!) für die Bootsfahrt verlangt. Der anschließende Gang durch den "Tempel" gestaltete sich für unsre Enkel Kinder sehr angsteinflößend. Fazit: Einmal und nicht wieder!



0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
U. Schme., 07.12.2018

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Sehr schlechte Kundenbetreung und denkwürdige Geschäftspraktiken
wir kauften im frühjahr 4 online tickets für je 20 euro.
nachdem wir es den sommer über nicht schafften (gesundheitlich) diese einzulösen, wollten wir es nun machen.

siehe da, die tickets sind angelaufen.

auf nachfrage im zoo gab es kein entgegenkommen, diese zu verlängern, umzutauschen oder dergleichen.

es steht auch nirgens explizit , daß diese ausschließlich für die sommersaison gültig sind. vermerkt ist nur die zeit der sommersaison.

aufgrund dieses undurchsichtigen verhaltens vom zoo, sowie die unwilligkeit uns entgegen zu kommen hat der zoo in zukunft 4 kunden weniger.

schade, wir hätten bestimmt auch etwas gegessen und getrunken.

aber wenn der zoo es nicht nötig hat ...



100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
lw, 27.11.2018

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Alle Jahre wieder und immer schöner
Hallo.
Den Zoo Leipzig kenne ich (42) noch aus Kindertagen. Jetzt gehe ich mit den eigenen Kindern hin.
Wenn ich mich zurück erinnere an die kleinen Gehege und Käfige, die traurige Bärenburg etc...
Mittlerweile sind die Gehege größer und thematisch angepasst. Wer also Zeit hat, kann in Ruhe was entdecken. Das wird einige Leute zwar stören, die die Tiere gern auf dem Präsentierteller wollen, ist aber meiner Meinung nach auch natürlicher für das Tier. Ich geh ja schließlich in den Zoo und nicht den Zirkus oder ein Streichelgehege.
Wer sich darauf einlassen möchte bekommt ein tolles Erlebnis.
Die Preise sind erfahrungsgemäß bei allen Freizeitaktivitäten etwas teurer. Entweder also mehr Geld einstecken oder die Schnittchen zu Hause schmieren. Machen wir übrigens seit Jahren so. Auch Getränke kann man ja mitnehmen. Gekauft wird dann nur der notwendige Rest.
Sehr schön finden wir (also unsere treue Reisegruppe) die thematische Verschmelzung der Teilgebiete. Sei es Tiergehege, Imbiss oder Toilette. Das hat was von Urlaub. Vor allem wenn man sich an die Toilettengestaltung zu DDR-Zeiten erinnert.
Dabei kann ich die teilweise sehr negativen Bewertungen nicht verstehen. Wenn man an Feiertagen mit gutem Wetter oder in den Sommerferien einen Zoobesuch plant muss man erfahrungsgemäß mit mehr anderen Besuchern rechnen. Fehlt nur noch dass nan sich im Sommer über die Hitze beschwert. Sorry, aber ihr seid nicht die einzigen Menschen auf der Welt.
Mein Fazit: spätestens nächstes Jahr sind wir wieder da.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bender, 27.09.2018

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Abzocke pur
08.08.18 Ausflug von Weiden in den Zoo nach Leipzig. Die Anlagen und Gehege im Zoo sind sehr schön. Allerdings lässt die Sauberkeit bei den Sitzbänken und Raststationen sehr zu wünschen übrig. Für einen Eintrittspreis von € 21.- kann man wesentlich mehr erwarten. Die Preise für ein kleines Wasser 0.33ltr.sowie Cola und Bier liegt bei € 3,60 und ein Eis am Stil € ab € 2,80. Dies finde ich als unverschämt und habe so etwas noch in keinem anderen Zoo oder Park erlebt. Es ist eine Frechheit. Fazit: Das Preis - Leistungsverhältnis stimmt absolut nicht!

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
UM, 09.08.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Besser als erwartet
Ich kannte den Leipziger Zoo noch aus Kindertagen, aus den 80er Jahren. Damals als Kind war ich begeistert und später, Ende der 90er war ich dann mal wieder dort und war sehr enttäuscht. Deshalb kam für mich ein weiterer Besuch eigentlich nicht in Frage. Nun hatten wir aber einen Tag Urlaub übrig und haben uns am 15.06.2018 dazu entschlossen, doch einmal den Zoo, den ich zuletzt nur durch Elefant, Tiger & Co verfolgt hatte, zu besuchen.
Wenn man den Besuch plant, informiert man sich natürlich über Preise usw.
Vom letzten Ausflug dorthin hatte ich nur in Erinnerung, dass die Menschen sich fast tot getreten haben, dass man kaum Tiere sah, und dass der Zoo seinen Tierbestand sehr sehr deutlich reduziert hatte.
Also schockten uns die 21 € pro Person und die Bootsfahrt durchs Gondwanaland für 1,50 € nicht.
Wir waren 9:30 Uhr da und bekamen im Parkhaus einen Parkplatz...Die Schlangen an den Kassen waren überschaubar und so waren wir fix drin. Dank eines Plans, den es an der Kasse zur Karte dazu gab, konnte man alles schön der Reihe nach abwandern...Fast alle Tiere konnte man sehen, nur die Strauße und Gorillas waren irgendwie nicht sichtbar. Die Gehege sind sehr naturnah gestaltet und entsprechen vermutlich den aktuellen Haltungsbestimmungen. Der Preis für den Zoo ist meiner Meinung nach voll gerechtfertigt, wenn man bedenkt, was der Betrieb des Ganzen kostet...allein die zahllosen Wasserfälle überall...Wer im Gondwanaland die Tiere vermisst, dem sei gesagt, dass es in einem zoologischen Garten nicht nur um die Fauna, sondern auch um die Flora geht. Ich war beeindruckt, wie sich alles verändert hat, die Wegführung, die Gehege... und auch überrascht, dass noch allerhand Tiere da waren, die ich als Kind schon in Erinnerung behalten hatte - z. B. diese bemooste Geierschildkröte (ich hoffe ich liege nicht falsch) war damals schon da.

Wer einen Besuch dort plant, sollte nicht an Wochenenden dort hin fahren, ich kann mir gut vorstellen, dass es dann sehr voll wird. Und da ich ich eh nicht auf hohe Verpflegung eingerichtet war, konnte ich mit der Currywurst gut leben (Currywurst mit Pommes 6,10 €). Auch dass man zu diversen Souveniershops geleitet wird, ist meiner Meinung nach normal und erträglich. Man sollte aber schon ca. 9-10 km Laufweg einplanen...und damit komme ich auch schon zu den negativen Sachen:
Kinder, die so klein sind, dass sie noch in einem Kinder- oder Bollerwagen umhergefahren werden müssen, sind noch nicht im Zoobesuch-Alter. Sie bekommen von vielem kaum etwas mit, und wie viele Vorschreiber schon erwähnten, wird einem nur in die Haxen gefahren, oder die Wagen blockieren die Sichtflächen. Das reduziert die Qualität des Zoobesuches erheblich) Der zweite negative Punkt ist eher meine Enttäuschung darüber, dass der Tierbestand in einigen Bereichen sehr abgenommen hat. Als Kind konnte ich mich an Nilpferde, Eisbären, Kamele, Panther (schwarze Leoparden) und diverse andere Tierarten erinnern, die es nun leider nicht mehr zu sehen gibt.
Das hängt vermutlich mit den finanziellen Problemen der Nachwendezeit und mit der Möglichkeit einer artgerechten Haltung zusammen, aber es enttäuschte mich halt.
Jedoch gibt es sehr viele "neue" Tiere, wie den Koala, Schuppentiere, Tapire etc. zu entdecken.
Also alles in Allem loht sich ein Besuch definitiv, wenn man die genannten Dinge beachtet und damit leben kann.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Mario P. aus Glauchau, 17.06.2018

Mein Gesamturteil:
s1
95%




Das ist eine Parkscout Topmeinung


ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte

Kalender in A3 und A5Aktuelle FreizeitführerSaison- und Tageskarten Movie ParkQuartetts je 4,95
Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© Botanischer Garten Leipzig
Gärten
 Botanischer Garten Leipzig
ca. 2,9km entfernt

Import aus Parkscout alt
© EuroEddy's FamilyFunCenter
Indoorparks
 EuroEddy's FamilyFunCenter
ca. 8,8km entfernt

 © Belantis - Das AbenteuerReich
Belantis - Das AbenteuerReich
Freizeitparks
 BELANTIS - Das AbenteuerReich
ca. 12km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten

-->