OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Acht Babies bei den Australischen Dingos



Samstag, den 21.03.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Acht Babies bei den Australischen Dingos


PressemitteilungSchon nach einem kappen Jahr nach ihrem Eintreffen im Tierpark Berlin bekam das Dingopaar "Sid" und "Francis" Nachwuchs. Wir hatten allerdings zum Jahreswechsel keine Jungen erwartet. Wir wissen auch das genaue Geburtsdatum nicht, da "Francis" ihre Jungen in einer Erdhöhle im Außengehege aufzieht. Am 16. Januar kamen zwei Jungtiere zum ersten Mal an die Oberfläche, am 21. Januar folgten zu unserer Überraschung weitere sechs Jungtiere. Einige haben noch die jungtiertypischen Knickohren, die anderen sehen jungen Spitzen zum Verwechseln ähnlich. Inzwischen erkunden alle ihr Gehege und sind besonders in den Morgenstunden und am Nachmittag aktiv.

Australische Dingos sind Haushunde, die im frühen Stadium der Haustierwerdung vor etwa 4000 Jahren wieder verwildert sind. Eine zweite Dingorasse wurde in den 50er Jahren aus Neuguinea beschrieben. Die australische Form bewohnt viele unterschiedliche Habitate von Sandwüsten bis Buschland. Die Dingos leben wie ihr Stammvater, der Wolf, meist in Familiengruppen, alte Rüden besitzen auch Einzelreviere. Zu ihrer Beute gehören neben Mäusen vor allem Kaninchen und viele kleinere Beuteltiere und Eidechsen. Daneben fressen sie auch Aas und in Notzeiten auch etwas pflanzliche Kost. Die Australischen Dingos werden etwa 10-20 kg schwer und erreichen eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Ihre Fellfarbe ist einheitlich rötlichbraun mit unregelmäßigen hellen Abzeichen. Nach einer Tragzeit von ca. 2 Monaten werden 1-8, im Durchschnitt aber 3-4 Junge geboren, die mit etwa vier Monaten selbständig werden.


© Parkscout / Tierpark Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Berlin

Newsletter verwalten

-->