Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Ausbildung bei monte mare als Sprungbrett für die Karriere 38 neue Auszubildende starten in eine erfolgreiche Zukunft



Donnerstag, den 01.09.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Erlebnisbäder und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Ausbildung bei monte mare als Sprungbrett für die Karriere 38 neue Auszubildende starten in eine erfolgreiche Zukunft


PressemitteilungAufstiegschancen für Gastgeber aus Leidenschaft

Kreuzau, 01. September 2011. Die monte mare Unternehmensgruppe ermöglicht auch in diesem Jahr wieder vielen jungen Menschen, eine Ausbildung in einem zukunftsorientierten Beruf zu absolvieren. Zum Ausbildungsbeginn 2011 starten 38 Auszubildende ins Berufsleben, zwei davon in Kreuzau. Ob Köche, Restaurantfachmänner und -frauen, Sport- und Fitnesskaufleute oder Fachangestellte für Bäderbetrieb: Neben einer fundierten Ausbildung bietet monte mare seinem Nachwuchs gute Perspektiven in einer wachsenden Branche.


Wellness liegt voll im Trend. Das Bedürfnis nach einer Auszeit vom Alltag, um dem Stress zu entgehen und sich einfach mal etwas Gutes zu gönnen, wächst stetig an - und damit auch der Bedarf an gut ausgebildetem Personal. "In den letzten 10 Jahren ist unsere Belegschaft von 200 auf über 1000 Mitarbeiter angewachsen“, erklärt Kai Steuernagel, Mitglied der Geschäftsführung bei monte mare. „Doch gutes Personal ist schwer zu finden. Daher setzen wir auf die Ausbildung des eigenen Nachwuchses." Bei der Auswahl der Auszubildenden sind Noten nicht entscheidend. Vielmehr kommt es auf die Persönlichkeit der Bewerber an. Wer Gastgeber aus Leidenschaft ist, dem steht bei monte mare der Weg nach oben auf der Karriereleiter offen. Mit der richtigen Motivation und persönlichem Engagement kann man es weit bringen. "Betriebsleiter mehrerer Anlagen haben bei uns mal klein angefangen und sind heute Vorgesetzte von mehr als 100 Mitarbeitern", so Steuernagel. "Wir bewegen uns in einem wachsenden Markt und haben ständig neue Stellen zu besetzen – vor allem leitende Positionen im Management." Mit dem Start der Auszubildenden in Kreuzau absolvieren derzeit insgesamt 70 junge Menschen bei monte mare eine Ausbildung zu einem qualifizierten Abschluss und damit zu einem soliden Fundament für den weiteren beruflichen Werdegang. Mit dem richtigen Dienstleistungsgedanken steht der Karriere nichts im Wege.

Über monte mare

monte mare ist mit elf Standorten Deutschlands größter Betreiber von Freizeitbad-, Sauna und Wellnessanlagen. Unter dem Dach der Unternehmensgruppe werden die Badeanlagen konzipiert, geplant, und errichtet. Auch der Betrieb der Objekte unter Umsetzung individueller Marketingkonzepte gehört zum Gesamtpaket des Marktführers. In den vergangenen 5 Jahren stieg der Umsatz um über 6 Mio. Euro. monte mare konnte im vergangenen Jahr mehr als 2,8 Mio. Besucher in seinen Bädern begrüßen und beschäftigt mehr als 1000 Mitarbeiter. Die Rengsdorfer Unternehmensgruppe monte mare wurde im Oktober 2010 mit dem "Großen Preis des Mittelstandes 2009" von der Oskar-Patzelt-Stiftung ausgezeichnet.


© Parkscout / monte mare




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Passende Ziele
Erlebnisbäder
 monte mare Kreuzau

Newsletter verwalten

-->