OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Babysitter für Hai-Eier gesucht -- einzigartige Chance für Schulklassen



Mittwoch, den 16.11.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Babysitter für Hai-Eier gesucht -- einzigartige Chance für Schulklassen


PressemitteilungGanz Deutschland schwingt derzeit Scheren, reimt Gedichte oder dreht Videos. Denn nur noch sechs Wochen haben Schüler und Lehrer die Möglichkeit, sich für das außergewöhnliche Sea Life-Schulprojekt "Hai-Eier im Klassenzimmer" zu bewerben und dabei die Betreuung für echte Lebewesen zu übernehmen. Die Frist läuft am 23. Dezember ab. Im Anschluss an das Projekt wird zudem die "Hai-Klasse 2012" gekürt -- diejenige der Babysitter-Klassen, die sich während der gesamten Betreuungs-Aktion durch besonderes Engagement ausgezeichnet hat.

Um sowohl auf die beeindruckende Welt von Haien als auch auf deren Gefährdung aufmerksam zu machen, ermöglichen die acht Sea Life Großaquarien jeweils einer Schulklasse, Hai-Eier in ihrem Klassenzimmer zu hüten. Auch das Sea Life Königswinter ist schon gespannt auf viele weitere Bewerbungen. Die Kinder dürfen den Embryonen eine neue "Hai-mat" geben und sie bis zum Schlüpfen pflegen. Damit aus den Eiern später einmal kleine Haie werden, erfordert es eine intensive Betreuung. Natürlich stehen die Experten des Großaquariums der Klasse während der gesamten Zeit mit Rat und Tat zur Seite und stellen auch das notwendige Equipment. Wer diese einmalige Gelegenheit, einen Einblick in die faszinierende Welt der Haie zu bekommen, nutzen möchte, hat noch wenige Wochen die Möglichkeit, eine Bewerbung zu basteln, malen oder zu schreiben. Dabei sollte es natürlich um das Thema Haie gehen. Ab Mitte Januar dürfen sich dann acht Klassen offiziell als "Hai-Aufzuchtstation" bezeichnen.

"Dieses Projekt soll Schülerinnen und Schüler über das Ökosystem Meer und seine Bedeutung für die Menschen aufklären. Haie spielen hierbei eine zentrale Rolle. Wir möchten einen Beitrag dazu leisten, dass sie als das angesehen werden, was sie sind: sehr faszinierende aber auch gefährdete Tiere", so Lena Hofmann, General Managerin des Sea Lifes Königswinter. "Wir freuen uns daher auf viele weitere tolle Bewerbungen", so Lena Hofmann weiter. Bereits in den vergangenen Jahren waren die Schülerinnen und Schüler mit viel Engagement dabei und haben "ihre" Hai-Eier voller Enthusiasmus gepflegt. In diesem Jahr kürt Sea Life zusätzlich die "Hai-Klasse 2012". Alle Hai-Klassen erhalten während der Pflegezeit Aufgaben rund um das spannende Thema Haie, die sie erfüllen müssen. Die Klasse, die sich durch besonderes Engagement während des Wettbewerbs auszeichnet, gewinnt. Die Mühe wird sich auch lohnen: auf die Gewinner wartet eine besondere Überraschung.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie im Internet unter www.sealife.de oder besuchen Sie uns auf Facebook unter "Sea Life Deutschland".


© Parkscout / Sea Life Center




Verwandte Artikel

 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->