Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Flusspferd-Baby Nummer 2



Samstag, den 14.02.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Flusspferd-Baby Nummer 2


PressemitteilungNachdem bereits Ende des letzten Jahres die älteste Berliner Flusspferdkuh "Kathi" ein weibliches Kalb zur Welt gebracht hatte, zog am 22. Januar die jüngere Flusspferdkuh "Nicole" mit ihr gleich. Auch sie wurde Mutter eines weiblichen Jungtieres. Bis zum vergangenen Wo-chenende waren Mutter und Kind in einem kleinen Becken hinter den Kulissen unterge-bracht, damit sich hier zunächst die individuelle Bindung festigen konnte. Aber jetzt sind tagsüber wieder alle Tiere der Herde im Schaubecken vereint.

Da es für die Flusspferdbabys anstrengend ist, vom Wassergrund an die Oberfläche zu springen, um zu atmen (Flusspferde sind ihr Leben lang Nichtschwimmer), beanspruchen die Mütter die Flachwasserbereiche für sich und ihren Nachwuchs. Ab und zu liegen die beiden kleinen Halbschwestern auch gemeinsam mit dem 3-jährigen Bruder „Gregor“ auf der zentra-len Insel der Anlage. Flusspferde werden nach einer Tragzeit von 8 Monaten geboren. Das Geburtsgewicht liegt bei etwa 40 kg. Ausgewachsen können die Tiere die 3-Tonnen-Marke erreichen. Flusspferde gehören zu den Säugetieren mit der höchsten Lebenserwartung. In Ermanglung von Feinden können sie auch in der Wildnis 40 Jahre alt werden.


© Parkscout / Zoo Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->