OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Beste Service-Qualität in Tripsdrill



Freitag, den 26.06.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Beste Service-Qualität in Tripsdrill


PressemitteilungErlebnispark Tripsdrill, Cleebronn: Zu einem Besuch im Freizeitpark gehört neben einem vielfältigen Angebot an Attraktionen und Gastronomie auch ein tadelloser Service. Bei der Studie "Bester Freizeitpark Deutschlands 2009" des Deutschen Instituts für Service-Qualität wurden die zehn größten Freizeitparks in Deutschland - von insgesamt über 100 Parks - unter die Lupe genommen. Der Erlebnispark Tripsdrill vor den Toren Stuttgarts bekam dabei die Bestnote für seine Leistungen im Service-Bereich.

Auszeichnung für den Erlebnispark Tripsdrill


Ein Besuch im Vergnügungspark gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen. Besonders Familien bieten diese Kurzurlaube die Möglichkeit eines gemeinsamen Ausflugs, bei dem jeder etwas für seinen Geschmack findet. Für einen gelungenen Familienausflug zählen jedoch nicht nur die Vielfalt an Fahrattraktionen, Shows oder Restaurants, sondern gleichermaßen Qualität und Service im Park.

Die Studie "Bester Freizeitpark Deutschlands 2009" des Instituts für Service-Qualität, stellte im Mai und Juni die zehn größten Freizeitparks in Deutschland auf den Qualitäts-Prüfstand. Mit dem Qualitätsurteil "gut" tritt der Erlebnispark Tripsdrill aus der Studie als Park mit dem besten Service hervor. Bei den Testbesuchen konnte Tripsdrill die meisten Punkte sammeln und erreichte im Aktivitätsgrad dabei den besten Wert. Die Wartezeiten an den Attraktionen sind sehr gering und werden durch thematisierte Wartebereiche recht kurzweilig – so zum Beispiel bei der beliebten Holzachterbahn "Mammut". Eine Ausstellung historischer Sägemühlen aus ganz Deutschland gibt dem Besucher schon vor der rasanten Fahrt einen Vorgeschmack auf das Thema Holz. Helmut Fischer, Geschäftsführer des Erlebnisparks Tripsdrill erklärt freudig: "Tripsdrill folgt dem Leitspruch "Mit Liebe gemacht!" Diese Untersuchung bestätigt unsere Unternehmensphilosophie – nicht auf höher, schneller, weiter kommt es an. Familien legen vor allem Wert auf eine angenehme Atmosphäre und freundliche Mitarbeiter."

Mit seinen Studien prüft das Hamburger Institut für Service-Qualität Unternehmen unabhängig in aufwändigen Analysen und liefert dem Verbraucher eine wichtige Orientierung für Kaufentscheidungen. Welche Attraktionen werden den Besuchern geboten? Wie kompetent sind die Mitarbeiter? Wie kindgerecht und behindertenfreundlich sind die Freizeitparks aufgestellt? Können sich Besucher innerhalb des Parks gut zurechtfinden? Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt der Studie, die im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchgeführt wurde. Jeder Freizeitpark wurde dabei intensiven Testbesuchen und Serviceanalysen durch geschulte Tester unterzogen, Wartezeiten gemessen und das Ambiente bewertet.


© Parkscout / Tripsdrill




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele

Passende Produkte

Newsletter verwalten

-->