OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Besucherrekord seit der Eröffnung 2003



Montag, den 22.08.2005 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Besucherrekord seit der Eröffnung 2003


Pressemitteilung++ Pressemeldung ++

Vergnügungspark BELANTIS, Leipzig

Der BELANTIS Vergnügungspark Leipzig zählt heute zum ersten Mal seine Gäste im fünfstelligen Bereich: Knapp 10.200 Besucher entdecken gegenwärtig die sieben BELANTIS Welten in Ostdeutschlands größtem Vergnügungspark. Das ist der absolute Besucherrekord seit der Parköffnung 2003. Immer noch rollen Autos auf den BELANTIS Parkplatz. Mittlerweile wurde das Parken schon auf die Busparkplätze und auf die Wiesen verlegt.

Die Investitionen in die siebente Themenwelt "Prärie der Indianer" mit der neuen Fahrattraktion BELANITUS Rache steigerte die Gästekapazitäten um ein Vielfaches. Das hat nun dieser Sonntag bewiesen, denn BELANTIS kann auch über 10.000 Freizeitpark- Gästen großes Vergnügungen bereiten. Einzig und allein bei den beiden Fahrattraktionen "Fluch des Pharao" (Wildwasserfahrt) und beim Drachenritt (Achterbahn) sind mit längeren Wartezeiten zu rechnen, aufgrund einer geringeren Fahrtkapazität und einer längeren -zeit pro Minute.

Auch in den nächsten Tagen und Wochen ist keine Ruhephase in Sicht, denn schon am nächsten Wochenende wird im BELANTIS Vergnügungspark Leipzig die Florena-Gebutstagsfete mit 50 Stars steigen. Am 3. September verwandeln die DJs der angesagtesten Clubs Mitteldeutschlands BELANTIS in einen Hexenkessel und feiern voraussichtlich mit 5.000 Jugendlichen LEIPZIG: LIVE, die Summerending Party 2005. Alle Attraktionen werden dann bis zum Morgengrauen geöffnet sein.



© Vergnügungspark BELANTIS



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->