OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Buchmesse im Zoo Leipzig



Montag, den 11.03.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Buchmesse im Zoo Leipzig


PressemitteilungVom 14. bis zum 16. März dieses Jahres bietet der Zoo Leipzig eine besondere Kulisse für Interessierte der Leipziger Buchmesse. Zwischen Afrika, Tiefsee und Gondwanaland können sich Buchliebhaber in einer außergewöhnlichen Atmosphäre von den neuesten Bucherscheinungen inspirieren lassen.

Den Auftakt bestreiten am 14. März ab 18.30 Uhr die Autoren Jan Christophersen, Frank Schulz, Ulrike Draeser und Jens Sparschuh mit ihrer Veröffentlichung "Ein extraherrlicher Meersommerabend". Im Anschluss ab 20.45 Uhr stellt der Schriftsteller Simon Winchester sein Buch "Der Atlantik" vor. Beide Lesungen finden im Aquarium statt. Bernhard Kegel liest am zweiten Tag der Buchmesse – 15. März – ab 19.00 Uhr im Gründergarten aus seinem Werk "Tiere in der Stadt". Um 20.00 Uhr nehmen die Reiseautoren Thomas Heller, Hilla Finkeldei und Lasse Schmidt ihre Zuhörer nach Down Under mit und präsentieren ihre Australien-Reisebücher in Gondwanaland.

Am Samstag dürfen sich erstmals die kleinen Leseratten um 10.30 Uhr im Entdeckerhaus Arche in die Welt der Bücher entführen lassen. Nina Helbig und Martin Fuchs lesen aus dem Kinderbuch "Wer hat Himmy Jimmy lieb?". Jimmy ist ein kleiner Tapirjunge, der auf der Suche nach seiner Mutter auf Schildkröte, Löwe und Co. trifft. Im Anschluss an die Lesung, die kostenfrei ist, können die Kinder auf Entdeckertour durch den Zoo gehen und mit der Buchillustratorin Nina Helbig malen.

Um 18.30 Uhr stellt Mustafa Haikal in der Lodge sein neuestes Werk "Master Pongo" vor, das von der ersten Ankunft eines lebenden Gorillas in Europa handelt. Meike Winnemuth lädt 20.45 Uhr zur Vorstellung ihrer Geschichte "Das große Los" in die Lodge ein. Den Schlusspunkt setzen Veronika Fischer und Manfred Maurenbecher mit einer packenden Autobiografie der Künstlerin 20.00 Uhr in der Kongreßhalle am Zoo.

Im Eintrittspreis von 5.00 Euro ist neben der Lesung eine Kurzführung mit den Zoolotsen enthalten, ausgenommen sind die Vorstellungen in Gondwanaland und in der Kongreßhalle. Die Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

© Zoo Leipzig




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Zoo Leipzig

Newsletter verwalten

-->