Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > CentrO.PARK startet in seine letzte Saison



Mittwoch, den 24.03.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

CentrO.PARK startet in seine letzte Saison


PressemitteilungOberhausener Freizeitpark verspricht für 2010 viele Highlights Am Freitag, 26. März, um 10.00 Uhr beginnt die neue und damit auch letzte Saison des CentrO.PARK unter der Leitung von Oscar Bruch jr. als Betreiber. "Die Entscheidung, mein Engagement in Oberhausen zu beenden, ist mir wahrlich nicht leicht gefallen", so Oscar Bruch jr. "Aber für mich gab es letztlich nur noch zwei Möglichkeiten, entweder erneut einen extrem hohen Betrag zu investieren und zeitgleich eine langfristige Bindung an den Standort einzugehen, oder mich mit einer tollen zehnten Saison zu verabschieden und mich ab 2011 wieder auf das eigentliche Kerngeschäft mit mobilen Freizeitanlagen zu konzentrieren."

Von Aufbruchstimmung jedoch keine Spur – im Gegenteil. Der CentrO.PARK verspricht seinen Besuchern 201 Tage Spaß auf über 80.000 m². Neben dem im Spätsommer noch eröffneten Lernpfad mit spannend aufbereiteten Lerntafeln die naturnah Inhalte vermitteln, über die ansonsten lediglich in Schulräumen referiert wird, gibt es in diesem Jahr ein größeres Spielezelt und einige Events als besondere Attraktion im Park. Ob Oster-Fotoshooting, Blutspendeaktion, Maskottchentreffen, Sommeraktion oder ROSA WOCHEN, eines steht fest: Davon sollte man nichts verpassen. Längere Öffnungszeiten bieten noch mehr Spaß. In den Monaten Juni bis August hat der Park 7 Tage die Woche geöffnet. Nur im April und Mai sowie September und Oktober gilt der Montag, außerhalb von NRW-Ferien und Feiertagen, als Ruhetag.

Die Preise bleiben stabil! Kinder unter 1 m Körpergröße können den CentrO.PARK kostenlos nutzen. Kinder von 1,0 bis 1,20 m zahlen 9,50 € und für alle Personen ab 1,20 m kostet das Tagesticket 12,50 €. Auch das bei der Generation ab 60 Jahre äußerst beliebte Seniorenticket bleibt mit 9,50 € weiter im Programm. Besonders die Saisonkarten-Besitzer kommen 2010 gut weg, denn sie erleben 201 Tage Spaß für nur 39,50 € (oder 29,50 € für Kinder bis 1,20 m). Der Freizeitpark in Oberhausen bietet mit seinen zahlreichen Attraktionen Spiel und Spaß für die ganze Familie. Ob z. B. die Achterbahn Speedy, der Wellenflieger, die Piratenschaukel oder der wilde Gondelflug Bee-Bee – Abenteuerlustige kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer es eher ruhig mag, nimmt Platz im 44 Meter hohen Riesenrad, dem Shanghai Express oder der längsten Traktorbahn der Welt. Und natürlich wird auch der prominente Publikumsliebling Benjamin Blümchen in diesem Jahr wieder live im CentrO.PARK zu erleben sein. Weitere Informationen gibt es unter www.centropark.de oder telefonisch unter 0208/45678-0!


© Parkscout / Centro-Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->