Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Der musikalische Safari-Sommer



Dienstag, den 19.07.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Der musikalische Safari-Sommer


PressemitteilungStukenbrock. Zwei "Festivals", die unterschiedlicher nicht sein können: Das "Serengeti" vor den Toren des Zoo Safariparks am 22/23. Juli und – eine Woche später – das "Drehorgel-Festival" im Zoo Safaripark. Und das sind nur zwei von vielen Highlights.

"Mucke" und Moritaten – und es gibt noch mehr Sommer-News aus dem etwas anderen Zoo: Start der "Safari-Summer-Nights". Vom kommenden Wochenende an bleibt der Safaripark an jedem Freitag und Samstag bis 20 Uhr geöffnet. Das Beste: Besucher, die ab 16 Uhr kommen, zahlen nur noch 17 Euro Eintritt pro Person. Einlass bis 18 Uhr.

Rock meets Safari: tierisch was los in der Senne – auf der Festival-Bühne und natürlich auch gegenüber bei den weißen Löwen und Tigern im Zoo sowieso. Wer ein Ticket für das Serengeti-Festival kauft, erlebt das wilde Leben im Zoo zum reduzierten Preis (mehr Infos: www.safaripark.de ).

Leise Töne erklingen am darauffolgenden Juli-Wochenende (30./31. Juli) – schon traditionell: das Gastspiel der Drehorgeln. Von der Handdrehorgel bis zu einer der schönsten Großorgeln Deutschlands, und die bringt Ludwig Blome aus Petershagen mit. Zum ersten Mal dabei: die fünfköpfige Moritaten-Gruppe aus Weingarten: Drehorgel mit Akkordeon und Sängerin. Anno dazumal live erleben: Schaurig-schöne Geschichten erklingen in der Parkmitte im Original-Ton, so wie damals in den Hinterhöfen, illustriert von Bildtafeln…

Polierter Lack, blitzender Chrome: die PRE 50 im Safaripark

Stukenbrock. Ein Stück "damals" wird am 6./7. August im Zoo Safaripark lebendig. Polierter Lack, blitzender Chrom und glänzendes Leder. Der American Auto Club Pre 50 zeigt seine „Schätze“ aus den 50ern und früheren Jahren. Amerikanische Traumautos: Buicks, Cadillacs, Fords…aus legendären Hollywood-Zeiten. Höhepunkt: die große Autoparade durch den Freizeitbereich des Zoos am Nachmittag. Am Abend des 6. August wird ganz groß gefeiert mit Show, Musik, Artistik und Fahrspaß bis Mitternacht. Bei der exotischen Sommernacht - der "Timbavati Night" 2011 im Zoo Safaripark Stukenbrock!


© Parkscout / Zoo Safaripark




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->