OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Der Tiergarten lockt Frühaufsteher und Abenteuerlustige mit Morgenführungen und Kinderübernachtungen



Donnerstag, den 19.03.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Der Tiergarten lockt Frühaufsteher und Abenteuerlustige mit Morgenführungen und Kinderübernachtungen


PressemitteilungDie bereits im letzten Jahr erfolgreich begonnenen Morgenführungen ergänzt der Tiergarten in diesem Jahr durch spezielle Führungen für Vogelfreunde. Von Mai bis August finden an jedem dritten Sonntag im Monat vier Morgenführungen statt. Die Führungen beginnen jeweils um 6.30 Uhr. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter Telefon 0911 / 54 54 833 möglich. Die Kosten für die Führungen belaufen sich auf zwölf Euro für einen Erwachsenen und acht Euro für Kinder.

In Kooperation mit dem Vogelexperten Henrik Klemke vom Landesverband für Vogelschutz werden jeweils am Sonntag, 3. und 10. Mai 2009, zusätzliche ornithologische Morgenführungen angeboten. Die Teilnehmer lauschen den Stimmen von Rotkelchen, Buchfink, Kleiber oder Bachstelze und können auch das charakteristisch "filipfilip" des eher unbekannten Zilpzalp hören. Interessierte melden sich ebenfalls unter Telefon 0911 / 54 54 833 an. Im Anschluss an die Morgenführungen gibt es immer die Möglichkeit, den Tag gegen Aufpreis mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet am Delphinarium zu beginnen. Einschlafen mit Blick auf die Delphine können Kinder, die im Unterwassergang des Delphinariums übernachten wollen. Insgesamt vier Mal können 10- und 13-Jährige von Mai bis August eine Freitagnacht im Delphinarium verbringen und von dort „eine ganze Portion Umweltpädagogik“ mit nach Hause nehmen, wie die Zoopädagogin Barbara Reinhard sagt. Ein Team aus Pädagogen und Tierpflegern veranschaulicht den jungen Menschen Themen wie die Überfischung und die Bedrohung des Lebensraums "Meer". Anmeldungen werden unter Telefon 0911 / 54 54 836 entgegengenommen.

Die Übernachtungen beginnen jeweils am Freitag gegen 17 Uhr und enden am nächsten Morgen gegen 10 Uhr. Die Kosten belaufen sich pro Kind auf 70 Euro.


© Parkscout / Tierpark Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tiergarten Nürnberg

Newsletter verwalten

-->