OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Die Wahl des schönsten Mischlingshundes und Diensthundetag im Thüringer Zoopark



Montag, den 04.05.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Die Wahl des schönsten Mischlingshundes und Diensthundetag im Thüringer Zoopark


PressemitteilungBereits zum 15. Mal fand am 1. Mai die Wahl des schönsten Mischlingshundes auf der Festwiese des Thüringer Zooparks statt. Die erste Wahl zum schönsten Mischlingshund gab es am 1. Mai 1995. Die Veranstaltung wurde damals gemeinsam mit der Hundeschule Passion in Weimar, dem MDR und der Thüringer Allgemeinen durchgeführt und bescherte dem Zoopark einen Besucherrekord. 9725 Gäste kamen vor 15 Jahren zu Besuch auf den Roten Berg.

Heute kamen bei strahlendem Sonnenschein über 6400 Zoo- und Hundefreunde in den Thüringer Zoopark Erfurt. Ab 9.00 Uhr konnten sich die Kandidaten zur Mischlingshundewahl anmelden. Getrennt nach Hündinnen und Rüden stellten sich die Vierbeiner mit ihren Besitzern der prominenten Jury. Außer der spannenden Wahl des schönsten Mischlingshundes zeigten zahlreiche Diensthunde ihr Können. In einem abwechslungsreichen Programm konnten die Besucher Ausschnitte aus der Arbeit mit Dobermännern, altdeutschen Hütehunden, Windhunden und Jagdhunden verfolgen. Die Rettungshundestaffel, die Feldjäger und der Erfurter Zoll zeigten Beispiele ihrer täglichen Arbeit. Anregungen für die eigene sportliche Betätigung mit Hund gab es vom PSV Alach mit einer Agilityvorführung. Zahlreiche Stände rund um die Hundearena boten allerei Artikel zum Thema Hund oder sorgten für das leibliche Wohl der vielen Besucher.


© Parkscout / Thüringer Zoopark




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->