Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Ein Blick hinter die Kulissen des Zooparks Erfurt



Mittwoch, den 26.09.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Ein Blick hinter die Kulissen des Zooparks Erfurt


PressemitteilungDer Thüringer Zoopark lädt ein zum 14. Deutschen Zootag

Am Sonnatg, den 30. September findet zum vierzehnten Mal der Deutsche Zootag statt. Viele Zoos und Tiergärten beteiligen sich bei dem deutschlandweit durchgeführten Erlebnistag, auch der Thüringer Zoopark Erfurt nimmt daran wieder von 10 bis 16 Uhr teil.


Hat jemand ganz spezielle Fragen an die Tierpfleger über ihre Schützlinge oder auch über den Beruf des Tierpflegers, so ist das an diesem Tag kein Problem. Denn in jedem Revier sind einige Kollegen vor Ort, die versuchen werden, Ihnen alle Fragen zu beantworten. Außerdem wird für viele Tiere die tägliche Futterportion präsentiert. Denn wer weiß schon so genau, wie viel ein großer Elefant täglich zu sich nimmt oder wie viel eine kleine Zwergmaus frisst? Man kann aber nicht nur erfahren, was und wie viel die tierischen Bewohner der Zooparks fressen. Sondern man kann auch bei Fütterungen mit dabei sein. Um 12 Uhr, genau zur Mittagszeit, und um 15 Uhr werden in der Löwensavanne die flinken Erdmännchen gefüttert. Um 14.30 Uhr bekommen dann die Löwen ihre Portion Fleisch. Nach 15 Uhr, im Anschluss an die Fütterung der Erdmännchen, erzählen die Tierpfleger von Ihren Erlebnissen während der Aufzucht des Klippschliefers Kitti.

Wer selbst einmal ein Tier füttern möchte hat dazu von 15.30 bis 15.45 Uhr die Gelegenheit. Die Besucher können dann die beiden Giraffen Gunda und Lengai mit bereitgestelltem Laub füttern und herausfinden, wie lang eigentlich so eine Giraffenzunge werden kann. Wie sieht eine Futterküche von innen aus, oder wir hoch ist der Stall der Giraffen wenn man selbst einmal darin steht? Jeder der das wissen möchte, kann sich um 11 Uhr und um 13.30 Uhr in der Löwensavanne einfinden, bzw. von 12 Uhr bis 12.30 Uhr den Giraffenstall besichtigen.

Aber das ist noch längst nicht alles, was der Zoopark an diesem Tag seinen Besuchern bietet. Kommen Sie doch einfach vorbei und lassen Sie sich überraschen!


© Parkscout / Thüringer Zoopark




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->