OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Erdwölfe – Termitenfressende Hyänen im Tierpark Berlin



Donnerstag, den 16.06.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Erdwölfe – Termitenfressende Hyänen im Tierpark Berlin


PressemitteilungEinmalig auf dem europäischen Festland können Besucher im Tierpark Berlin ab sofort Erdwölfe beobachten. Der Erdwolf (Proteles cristata) ist der nächste Verwandte der echten Hyänen und sieht aus wie eine Miniaturausgabe der Streifenhyäne. Im Gegensatz zu den aasfressenden echten Hyänen, die mit ihren kräftigen Kiefern selbst Knochen aufbrechen können, fasziniert der Erdwolf mit einer unter Raubtieren einmaligen

Ernährungsweise: er frisst ausschließlich Termiten.
Etwa 300.000 dieser staatenbildenden Insekten verzehrt der Erdwolf in einer Nacht. Seine lange, spachtelförmige Zunge, große Speicheldrüsen sowie kleine Backenzähne sind wichtige Anpassungen an diese besondere Nahrungsquelle. Der Erdwolf lebt im östlichen und südlichen Afrika, wo er nachts als Einzelgänger oder paarweise die offene Grassteppe durchstreift, während er am Tage in Erdbauten ruht. Im Tierpark Berlin sind sie insbesondere um die Fütterungszeiten gegen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr aktiv.

Die beiden im Tierpark Berlin lebenden Erdwölfe, zwei einjährige Männchen mit den Namen "Rucki" und "Zucki", stammen ursprünglich aus Tansania und sind eine Leihgabe des "Rare Species Conservation Centre" in England. Dank der beiden Neuankömmlinge können zoologisch Interessierte im Tierpark Berlin nun das Verhalten aller vier zur Familie der Hyaenidae zählenden Arten (Tüpfelhyäne, Streifenhyäne, Braune Hyäne und Erdwolf) vergleichend beobachten. Eine weltweit wohl einmalige Gelegenheit.


© Parkscout / Tierpark Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Berlin

Newsletter verwalten

-->