OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Zoo Erfurt - Erste Frühlingsboten auf dem Roten Berg



Mittwoch, den 27.03.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Zoo Erfurt - Erste Frühlingsboten auf dem Roten Berg


PressemitteilungIm Thüringer Zoopark gibt es die ersten Frühlingsboten: Pünktlich zu den Osterferien haben nämlich Tierkinder das Licht der Welt erblickt. Den Anfang machte ein schwarzes Schaf. Das winzige Lämmchen gehört zur Rasse Ouessantschaf. Es ist die kleinste Schafsrasse der Welt. Zu sehen ist es in der Herde auf dem Bauernhof. Bei den Afrikanischen Zwergziegen sind die ersten Zicklein geboren. Wegen des kalten Wetters müssen sie jedoch noch im Stall bleiben und sind für Besucher nur bei sehr warmem Sonnenschein zu sehen.

Dreifachen Kindersegen gab es bei den Kattas. Zwillinge und ein einzelnes Jungtier wurden geboren. Beide Mütter kümmern sich fürsorglich um ihre Sprösslinge. Wer die kleinen ringelschwänzigen Lemuren sehen möchte, muss genau hinsehen, denn die Jungtiere klammern sich die meiste Zeit noch tief ins Fell der Mutter.

Das Osterfest ist die ideale Gelegenheit, um diese und andere Neuerungen auf dem Roten Berg zu entdecken. Und obendrein ist am Ostersonntag und am Ostermontag ein ganz besonderes Tier zu erleben: der Osterhase höchstpersönlich. Für die kleinen Besucher verteilt er ab 10 Uhr bunte Eier. Über ein schönes Ostergedicht freut er sich bestimmt!

© Thüringer Zoopark Erfurt




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->