OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Europa-Park ganz in Weihnachtsmannrot



Montag, den 04.12.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Europa-Park ganz in Weihnachtsmannrot


PressemitteilungHo, ho, ho... Deutschlands größter Freizeitpark startet mit 10.128 Weihnachtsmännern in die "Zauberhaften Winterwochen"

Neuer Weltrekord zum Start in die Wintersaison 2006/07: 10.128 Weihnachtsmänner, -frauen und –kinder tauchten den Europa-Park zur Eröffnung der "Zauberhaften Winterwochen" am 2. Dezember 2006 ganz in Weihnachtsmannrot und sorgten so für den erfolgreichsten Start in die Wintersaison aller Zeiten. Alle Besucher, die an diesem Tag als Weihnachtsmann verkleidet - komplett mit rotem Nikolausmantel, weißem Rauschebart und roter Mütze – in den Europa-Park kamen, erhielten freien Eintritt. Und so versammelten sich die Geschenkebringer aus ganz Europa in Deutschlands größtem Freizeitpark und erkundeten einen winterlich dekorierten Park, zahlreiche Attraktionen und fantastische Winter-Shows.


Weihnachtsmänner in der Euro-Mir, Weihnachtsmänner auf der Eislauffläche, Weihnachtsmänner in der Zirkus-Revue – zum Start in die "Zauberhaften Winterwochen" sah man einfach überall im Europa-Park Weihnachtsmänner. Insgesamt kamen sage und schreibe 10.128 Weihnachtsmänner in Deutschlands größten Freizeitpark und übertrafen den letztjährigen Rekord um mehr als das Doppelte. Nach der großen Versammlung der Weihnachtsmänner um 11.00 Uhr im Englischen Themenbereich, schwärmten diese aus, um im ganzen Europa-Park für fantastische Weihnachtsstimmung zu sorgen und die zahlreichen Attraktionen zu erkunden, sich von den wundervollen Winter-Shows verzaubern zu lassen oder gemütlich über den romantischen Weihnachtsmarkt zu schlendern.

Noch bis einschließlich 7. Januar 2007 sorgen funkelnde Lichterketten, tausende bunte Christbaumkugeln und 2000 Tannenbäume für romantische Stimmung. Tolle Fahrattraktionen, eine 50 m lange Schneerampe, ein festlicher Weihnachtsmarkt, die "Winterwunderwelt" für Kinder, eine Eislaufbahn, ein zauberhafter Weihnachtsfilm im Magic Cinema 4D und hochkarätige Wintershows verwandeln Deutschlands größten Freizeitpark in eine magische Winterwunderlandschaft. Und natürlich darf auch der Europa-Park Weihnachtsmann nicht fehlen. Während den Zauberhaften Winterwochen nimmt er in seinem Weihnachtsmannbüro im Russischen Themenbereich die Wünsche der großen und kleinen Gäste entgegen.

Der Europa-Park lockt während den "Zauberhaften Winterwochen" mit einem günstigeren Eintrittspreis von 22,- € für Erwachsene und 19,- € für Kinder. Und für alle, die einen nachmittäglichen Streifzug durch den winterlichen Park machen möchten, wird ab 16.00 Uhr ein spezielles Abendticket angeboten. Das Abendticket kostet 11,- € für Erwachsene und 9,- € für Kinder.

Öffnungszeiten im Winter: 2. Dezember 2006 bis 7. Januar 2007 (außer 24./25. Dezember) täglich von 11.00 – 19.00 Uhr.


© Parkscout / Europa-Park



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->