Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Flugdinosaurier im Bergzoo Halle geschlüpft



Freitag, den 11.03.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Flugdinosaurier im Bergzoo Halle geschlüpft


Pressemitteilung"Igor" heißt der tapfere, kleine Meerespelikan, der eine verblüffende Ähnlichkeit mit einem Flugdinosaurier hat, so wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt. Am Samstag den 19.02.2011 kämpfte sich der 62 g schwere Pelikan in der Brutmaschine aus seinem Ei. Momentan noch hinter den Kulissen, gibt sich der mittlerweile 349 g schwere "Igor" alle Mühe ein stattlicher Pelikan zu werden. Seit ein paar Tagen frisst er sogar schon selbst.

Am 03.03.2011 ist "Igors" Pelikanschwester "Linda" geschlüpft. Auch sie wiegt mittlerweile schon 138 g. Bereits 2009 gelang bei uns die Nachzucht dieser in europäischen Zoos selten gehaltenen Pelikanart. Seit 2003 beherbergt der Bergzoo Halle Meerespelikane. Diese stammen aus einer Auffangstation in Florida und müssen bei uns daher die kalte Jahreszeit im Winterquartier verbringen. Die beindruckenden Wasservögel bewegen sich an Land eher schwerfällig und sind ab Mai wieder auf dem großen Teich des Bergzoos untergebracht. Das wohl auffälligste Merkmal der Pelikane ist ihr langer Schnabel mit einem extrem dehnbaren Kehlsack, mit dem sie im Meer Fische fangen können.


© Parkscout / Zoo Halle




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->