OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Halloween Horror Festival 2019

Halloween Horror Festival © Gamilia Photography
© Gamilia Photography



Montag, den 28.10.2019 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

Halloween Horror Festival 2019


Was das Thema "Halloween in Freizeitparks" angeht, ist der Movie Park Germany hierzulande mit seinem Halloween Horror Festival gleichermaßen Geburtsstätte und Epizentrum des blutigen Horror-Spaßes rund um das beliebte Kürbis-Happening. Nirgendwo sonst findet man in Deutschland so viele Mazes und eine derart hohe Scareactor-Dichte wie im Bottroper Filmpark, der mit Fug und Recht für sein Halloween-Event gleich mehrfach ausgezeichnet wurde.

Halloween Horror Festival © Gamilia Photography
© Gamilia Photography
Mensch oder Tier?
Insgesamt acht verschiedene Mazes stehen in diesem Jahr zur Verfügung, darunter neben erstklassigen Filmlizenz-Umsetzungen wie "Hostel", "Wrong Turn" oder "Insidious" auch eigens für den Park erdachte thematische Variationen klassischer Halloween-Themen wie "Zirkus" oder ein geheimnisvoller Wald. Neu in diesem Jahr ist "Projekt Ningyo", ein Abstecher in die Welt der Schönheitsmedizin, wo das Altern der Vergangenheit angehört und eine Begegnung mit längst totgeglaubten Hollywood-Ikonen genauso auf dem Programm steht wie mit seltsamen Gestalten, die dem Gast eher weniger gut gesonnen sind. Wer sich über den Titel des Maze wundert: Das mit einem asiatischen Touch versehene Verjüngungsinstitut wurde nach dem japanischen Ausdruck für Meeresjungfrauen benannt. Wie, wo und warum ist zwar nicht ganz klar, spielt aber auch keine Rolle, da hiermit vor allem der optische Style vorgegeben wird.

Ersatz für das Deathpital

Der Begrüßungsraum und das Labor wirken mit ihrem klinisch-sterilen Stil wie eine Verbeugung vor dem bekannten Zeichentrick-Meisterwerk "Ghost in the Shell", in den Gängen hängen Anime-Poster oder auch Arbeiten des bekannten Fantasy-Künstlers Chris Achilleos, der oft und gerne mit asiatischen Motiven experimentiert. Das als Ersatz für das ehemalige "Deathpital" neu konzipierte Maze erreicht das Niveau des Vorgängers problemlos und bietet damit eine gewohnt hohe Qualität, orientiert sich aber weitestgehend an Folterszenarien und Ekelfaktoren, wie sie bereits in ähnlicher Form schon in mehreren anderen Mazes des Halloween Horror Festivals vorkommen.

Halloween Horror Festival © Gamilia Photography
© Gamilia Photography
Es gibt kein Entkommen!
Dies schmälert das Erlebnis natürlich in keinster Art und Weise, aber seit dem Wegfall des altehrwürdigen "Baboo Twister Club" fehlt im Portfolio des Events einfach noch das eine oder andere "Spaß-Maze", bei dem nicht nur Splatter angesagt ist, sondern auch ein charmantes Augenzwinkern, wie es im übrigen der "Circus of Freaks" in seinen besten Momenten problemlos schafft - Stichwort: Affenlimbo. A propos Circus: Alle Fans von Clown Pennywise dürfen sich in diesem Jahr auf einen Zusammenschnitt des ersten Teils der Neuverfilmung von Stephen Kings "Es" im Roxy-Kino freuen – und zwar in 4D.

Acht Mazes, vier Scare-Zonen, Hypnose, Live-DJ und eine Opening- und Closing-Show am Abend machen das Halloween Horror Festival wieder einmal zum absoluten Pflichtprogramm für jeden Horror-Fan. Und am 31. Oktober gibt es sogar gleich zwei Premieren: Zum einen bleibt der Park bis 24 Uhr geöffnet und zum anderen dürfen die Gäste zu dieser ganz besonderen Halloween-Party erstmalig auch verkleidet erscheinen. Außerdem möchten wir Euch noch darauf hinweisen, dass der Park die Saison verlängert hat und es vom 8. bis zum 10.11.2019 quasi eine Halloween-Zugabe gibt. Alle weiteren Informationen findet Ihr hier

© parkscout/MV, Fotos:Gamilia Photography



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->