Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > "Kajanaland" - Erfolgreiches Eröffnungswochenende im Zoo Osnabrück



Dienstag, den 12.07.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

"Kajanaland" - Erfolgreiches Eröffnungswochenende im Zoo Osnabrück


PressemitteilungDeutlich über 10.000 Besucher zählte der Zoo Osnabrück an dem Eröffnungswochenende der neuen nordischen Tierwelt "Kajanaland". Mit dabei: Ehrenamtliche aus Osnabrück, die der Zoo gemeinsam mit der Freiwilligen Agentur eingeladen hatte.

Besonders begeistert waren die Besucher von den gitterlosen Einblicken in die Tiergehege von dem bis zu sechs Meter hohen Baumpfad und den natürlichen Kulisse der Gehege. "Wir sind sehr zufrieden mit der Eröffnung von Kajanaland," so Geschäftsführer Andreas Busemann. "Das erste Wochenende übertraf sogar das von ‚Takamanada’, unserer afrikanischen Landschaft, die im letzten Jahr fast zur gleichen Zeit fertig war." Auch den tierischen Bewohnern gefällt "Kajanaland": "Ein Luchs hat bereits das Adlernest als Schlafplatz auserkoren. Der Vielfraß, der anfangs noch von der neuen Umgebung eingeschüchtert war, erkundet nun auch sein großes Gehege und kommt zur Ruhe," berichtet Zoodirektorin Dr. Susanne Klomburg. Ein besonderes Erlebnis erwartete am Eröffnungswochenende die ehrenamtlich Tätigen in Osnabrück. Der Zoo hatte diese gemeinsam mit der Freiwilligen Agentur Osnabrück eingeladen, "Kajanaland" am ersten Eröffnungstag zu entdecken. So ließen sich circa 100 Teilnehmer am vergangenen Freitag von den Zoopädagogen die nordische Tierwelt erklären. Viele erinnerten sich sogar noch an die ursprüngliche Bärengrube und waren umso begeisterter, wie groß das neue Zuhause von "Tips" und "Taps" ist, und wie schön sich die Tiergehege in die Landschaft einfügen.

Wer in den Ferien "Kajanaland" erkunden will, kann das neue Parkleitsystem mit zusätzlichen Parkplätzen nutzen. Für kurze Wartezeiten am Zooeingang sorgen zusätzliche Kassenhäuschen, an denen die Eintrittskarten ebenfalls erhältlich sind. Im Zoo finden während der Ferien täglich kommentierte Fütterungs- und Beschäftigungsaktionen mit den Tieren statt.


© Parkscout / Zoo Osnabrück




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Zoo Osnabrück

Newsletter verwalten

-->