Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Kommen und Staunen: Zwillinge beim Schwarzen Panther im Tierpark Berlin



Donnerstag, den 12.08.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Kommen und Staunen: Zwillinge beim Schwarzen Panther im Tierpark Berlin


PressemitteilungKaum waren die beiden weiblichen Jungtiere des Vorjahres im März 2010 in den Tierpark Bad Pyrmont gereist, paarte sich unser bewährtes Zuchtpaar der Schwarzen Panther "Bromo" und "Angie" erneut. Nach einer Tragzeit von rund 3 Monaten brachte "Angie" am 2. Juli, wie im Jahr zuvor, zwei weibliche Jungtiere zur Welt. Die beiden Jungen erhielten von unseren Tierpflegern die Namen "Baturgai" und "Ormilia" und entwickeln sich unter der Fürsorge der Mutter und auch des Vaters "Bromo" (!) prächtig.

Dieses Verhalten ist sowohl im Freiland als auch in Menschenhand ungewöhnlich für Leoparden, sind sie doch wie alle Großkatzen, ausgenommen dem Löwen, Einzelgänger, und die Jungenaufzucht ist allein Sache des Muttertieres. Ungewöhnlich ist auch das Tempo, mit dem diese beiden Jungen heranwachsen. Schon ab der dritten Lebenswoche unternahmen die Welpen Ausflüge in die Schaubox und mit vier Wochen stecken die Jungen schon ihre Köpfchen durch die Gittermaschen. Die beiden Schwarzen Panther des Tierparks, "Bromo" (geb. 2005 im Zoo Wuppertal) und "Angie" (geb. 1998 im Tierpark Berlin) machen eine sehr seltene Ausnahme: beide Tiere harmonieren so gut miteinander, dass wir sie ständig als Paar zusammenhalten können. Das Männchen "Bromo" darf sogar bei der Geburt der Jungen dabei sein und kümmert sich genauso liebevoll um seine Jungen wie die Mutter "Angie" und das nunmehr zum dritten Mal.

Schwarze Panther sind eine natürlich vorkommende Farbvariante des Leoparden, der von allen Großkatzen die größte Verbreitung inne hat. Diese reicht von Westafrika über die Arabische Halbinsel bis nach Südostasien und nördlich bis in den äußersten Osten Russlands. Die schwarze Farbphase ist zwar grundsätzlich in allen Vorkommensgebieten möglich, ist aber am häufigsten in den feuchtwarmen Wäldern Thailands, Malaysias und auf Java anzutreffen.


© Parkscout / Tierpark Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Berlin

Newsletter verwalten

-->