Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Ländertage Schweiz im Spieleland - Lasst den Käse rollen!



Dienstag, den 28.07.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Ländertage Schweiz im Spieleland - Lasst den Käse rollen!


PressemitteilungMeckenbeuren / Liebenau. Hopp Schwiiz! Pünktlich zum Schweizer Nationalfeiertag präsentieren sich die Eidgenossen am 01. und 02. August bei den "Ländertagen Schweiz" im Ravensburger Spieleland. Ein buntes Kulturprogramm aus dem Nachbarland sowie das 2. Familienkäserollen von Emmentaler AOC bringen die Parkbesucher in Alpenstimmung.

Hauptdarsteller bei den Ländertagen Schweiz ist ein kulinarischer Promi: Jedes Kind kennt Schweizer Emmentaler Käse mit den charakteristischen Löchern. Dass sich der Snack aus Rohmilch auch zum Hindernislauf eignet, ist neu: Originalgetreue Käsemodelle aus Kunststoff müssen beim Familienkäserollen auf der Eventwiese in Schwung gebracht werden. Dabei ist nicht alleine das Tempo entscheidend. Milchkannen, Berggipfel und andere Hindernisse erschweren den Weg durch den Geschicklichkeitsparcours. Wer am schnellsten rollt, hat die Nase nicht nur vorn, sondern auch in der Luft: Die Sieger des Familienkäserollens dürfen das Schweizer Bergpanorama bei einer Ballonfahrt von ganz hoch oben erleben. Am Rand der Strecke gibt es Emmentaler AOC und das Kultgetränk Rivella für die nötige Stärkung. Und bei einem "Päusli" in der Schaukäserei beobachten Schweizfans, wie die Löcher in den Käse kommen – selbst Hand anlegen ist hier erlaubt.

Tipp: Auch für akustisches Alpenfeeling ist bei den Ländertagen Schweiz gesorgt. An beiden Tagen bringen echte Alphornbläser jeweils um 15 Uhr Schweizer Stimmung in den Park.


© Parkscout / Ravensburger Spieleland




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->