OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Märchentage für Klein und Groß bei BELANTIS



Dienstag, den 09.08.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Märchentage für Klein und Groß bei BELANTIS


PressemitteilungAuf den Spuren der Gebrüder Grimm

Leipzig, 9. August 2011. Märchenzeit pur bei BELANTIS: Am kommenden Wochenende lädt der Freizeitpark erstmalig zu den Märchentagen ein. Am 13. und 14. August kommen alle kleinen und großen Märchenfans von 10 bis 18 Uhr im "Land der Grafen" voll auf ihre Kosten.


Einmal Schneewittchen, Rotkäppchen oder der Prinz sein, wie in einem von Grimms Märchen: Im Rahmen der SuperSommerFerienWochen wird es am Samstag und Sonntag von kleinen Märchenfiguren nur so wimmeln, denn an diesem Wochenende steht die BELANTIS-Themenwelt "Land der Grafen" ganz im Mittelpunkt des Freizeitparkgeschehens. Alle Kinder sind eingeladen, die Geschichten der Gebrüder Grimm nachzuspielen und sich beim Kinderschminken einen märchenhaften Gesichtsschmuck zuzulegen. Mit der perfekten Märchenfigur-Bemalung geht es zu den Höhepunkten des Tages: An beiden Festtagen wird das Märchen-Wissen aller Gäste im Rahmen verschiedener Mitmach-Shows wie "Rotkäppchen", "Der Achte Zwerg" oder "Märchen-Raten" auf der Showbühne am Alten Marktplatz getestet.

Die beliebten Attraktionen der Themenwelt „Land der Grafen“, der "Drachenflug" und die Riesenrutsche "Gletscherrutscher", sind natürlich das ganze Wochenende geöffnet. Der Besuch der Märchentage ist im BELANTIS-Eintritt inklusive. Mehr Infos im Internet auf www.BELANTIS.de.


© Parkscout / BELANTIS




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->