OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Gay Day goes Broadway



Mittwoch, den 20.07.2005 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Gay Day goes Broadway


Pressemitteilung++ Pressemeldung ++

Movie Park Germany, Bottrop

Movie Park Germany veranstaltet zum dritten Mal Event speziell für Lesben und Schwule

Nachdem sich in den letzten beiden Jahren der Gay Day im Film- und Entertainmentpark mit jeweils über 4000 Teilnehmern fest etabliert hat, geht das bunte Fest nun am 17. September in die dritte Runde.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet "Gay Day goes Broadway". Auf der NY Broadway Bühne wird ein buntes Programm aus Live Musik, Comedy und Travestie geboten und, wie auch in den letzten Jahren, von Ammelie Mails-Kurz und Herrn Störck moderiert. Besonderer Höhepunkt des diesjährigen Gay Day wird der Auftritt von Travestie-Ikone Olivia Jones sein.

Zum Tag füllenden Programm gehören zudem Auftritte von Kulturschock aus Köln, Edina Pop, Stephen Folkers, Stephan Runge, der Tanzsterne aus Leverkusen, der Stöckelgarde und den Gay Sisters. Krönender Abschluss des Tages wird die große Gay Parade mit allen Beteiligten sein.

© Movie Park Germany



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->