Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Nachwuchs bei den größten Antilopen des Berliner Zoos



Montag, den 01.09.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Nachwuchs bei den größten Antilopen des Berliner Zoos


PressemitteilungAm 9. August stellte sich bei den mächtigen Elenantilopen der erste Nachwuchs des Jahres ein. Eine mittlerweile 10jährige und aufzuchterfahrene Kuh brachte ein gesundes Kalb zur Welt. Anders als seine Mutter, die auf den einfachen Buchstaben Q hört, muss sich das weibliche Jungtier nun mit dem Namen "Mumbi" anfreunden.

Durch die sehr erfolgreiche Zucht waren im Berliner Zoo als Namen letztendlich alle Buchstaben des Alphabets vergeben worden. Seit dem Wochenende darf das Kalb seiner Mutter auf die große Gemeinschaftsanlage folgen, die es mit 9 Herdenmitgliedern und 5 Böhm-Steppenzebras teilt. Elenantilopen gehören zu den imposantesten Hornträgern. Erwachsene Bullen können ein Gewicht fast einer Tonne erreichen und verteidigen sich selbst erfolgreich gegen Löwen. Beide Geschlechter dieser in Südost-Afrika beheimateten Waldböcke tragen sehr kräftige, um die Längsachse 1-1½fach gewundene Hörner. Nichtsdestotrotz sind die Bestände durch Bejagung gebietsweise (z.B. in Uganda und Ruanda) gefährdet.


© Parkscout / Zoo Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->