OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Naturschutz-Tierpark Görlitz: Die Wolle muss runter!



Montag, den 03.03.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Naturschutz-Tierpark Görlitz: Die Wolle muss runter!


PressemitteilungDie Krokuswiese im Naturschutz-Tierpark Görlitz steht in voller Blüte. Die ersten Lämmer und Küken sind da. Wer den Frühling sucht, im Tierpark ist er schon angekommen. Jetzt muss auch das Fell der vier Rauwolligen Pommerschen Landschafe runter!

Da die Schafe im Tierpark den ganzen Winter über draußen sind und nur einmal im Jahr geschoren werden, ist die Qualität der Wolle gut. Wie groß der Wolleberg wird und wie dünn danach die Schafe aussehen, die dennoch nicht nackt geschoren werden, ist immer wieder ein Erlebnis. Dafür hält Herr Elsner aus Uhsmannsdorf am 9.März um 15.00 Uhr auf dem Bauernhof des Naturschutz-Tierparks Görlitz die Handschere wieder bereit.


© Parkscout / Naturschutz-Tierpark Görlitz




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Görlitz

Newsletter verwalten

-->