OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Neue Tierkinder im Thüringer Zoopark



Montag, den 08.09.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neue Tierkinder im Thüringer Zoopark


PressemitteilungGleich zweimal erfreuen die Besucher des Thüringer Zooparks Erfurt muntere Tierkinder.

Zu den Bewohnern der Löwensavanne gehören u. a. auch die Klippschliefer, die auf den ersten Blick eher an ein ziemlich dickes Meerschweinchen oder an einen Biber erinnern. Klippschliefer sind jedoch keine Nagetiere, sondern sind mit den Elefanten verwandt. Größe und Rüssel ist eben nicht alles, wenn es um die Verwandtschaft geht. Am 15. August 2008 erblickten gleich drei kleine Klippschliefer das Licht der Welt. Die kleinen Fellknäule sind täglich bei ihren Ausflügen im Außengehege zu beobachten, aber immer ganz in der Nähe ihrer Mutter.


Nur ein paar Schritte weiter in Richtung Zebraanlage kommt man bei den Zwergzebus oder Buckelrindern vorbei. Es sind indische Hausrinder, die als besonderes Kennzeichen einen Buckel auf dem Rücken haben. Bei den Kühen und den Jungtieren fällt der Buckel nicht so sehr auf. Da muss man schon sehr genau hinsehen, um Buckel zu erkennen. Den größten Buckel hat natürlich der Bulle oder Stier und ist so ganz leicht zu erkennen. am 2. August ist hier der Jüngste von allen, "Franko", auf die Welt gekommen. Seine Mutter und die ganze Familie kümmern sich vorbildlich um den kleinen Bullen.


© Parkscout / Thüringer Zoopark




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->