OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Neue Attraktionen



Dienstag, den 17.10.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neue Attraktionen


Pressemitteilung++ Pressemeldung ++

Movie Park Germany, Bottrop

Movie Park Germany plant weit reichende Investitionen für 2007
- Weltweit einzigartiger 360 Grad-Simulator *Stargate Atlantis"
- Erweiterung des Kinderlandes
- Abschied von doppelspuriger Achterbahn Cop Car Chase

(Bottrop-Kirchhellen, 17. Oktober 2006) Der Film- und Entertainmentpark Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen wird in der nächsten Saison seinen Besuchern eine weltweit neuartige Attraktion präsentieren: den 360 Grad-Simulator Stargate Atlantis. Im Simulator wird den Gästen auf einer kugelförmigen Leinwand ein 360 Grad-Bild mit 3D-Effekt präsentiert. Durch die aufwändige Projektionstechnik wird dem Besucher das Gefühl vermittelt, sich tatsächlich mitten in einer Episode der Science Fiction TV-Serie Stargate Atlantis zu befinden. *Mit dem Stargate Atlantis-Simulator bieten wir unseren Gästen eine weltweit einzigartige Attraktion und können gleichzeitig mit einem neuen, beliebten Filmthema unsere Position als Film- und Entertainmentpark stärken", freut sich Andreas Stickel, General Manager des Movie Parks Germany.

Zu den weiteren Neuerungen für die Saison 2007 gehört die Ausweitung des Kinderlandes *Wonderland Studios". Um eine Fläche von 5000 Quadratmeter wird der Kinderbereich erweitert und mit mehreren neuen Attraktionen ausgestattet, darunter eine Familien-Achterbahn sowie eine Wasserattraktion.

Zum letzten Mal drehte die erste Achterbahn des Parks, Cop Car Chase (früher Lethal Weapon Pursuit), vor einigen Wochen ihre Runden. *Die notwendig gewordene Komplettsanierung der Bahn hätte Kosten in Millionenhöhe mit sich gezogen. Wir haben uns entschieden, diese Investitionen in den neuen Stargate-Simulator und die Erneuerung zweier Themenbereiche zu tätigen.", erklärt Andreas Stickel. Um in der Saison 2007 an gleicher Stelle einen neuen Themenbereich präsentieren zu können, ist bereits mit den Abbauarbeiten der Bahn begonnen worden.



© Movie Park Germany



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Newsletter verwalten

-->