OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Neuer Betreiber macht Panorama-Park Sauerland Wildpark zum bezahlbaren und aktiven Familienerlebnis



Donnerstag, den 13.03.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neuer Betreiber macht Panorama-Park Sauerland Wildpark zum bezahlbaren und aktiven Familienerlebnis


PressemitteilungInformationen und Lehrcharakter auf der einen, viel Spaß und Spannung auf der anderen Seite – der Panorama-Park Sauerland Wildpark wird zum abwechslungsreichen Wildpark. Unter dem neuen Betreiber, der Henkel GmbH aus Kirchhundem, entsteht ein Freizeitpark, der dem aktuellen Trend zurück zur Natur folgt, aber trotzdem Vielfalt bietet und ganzjährig geöffnet hat. Die besondere Mischung macht den Park zum aktiven Erlebnis für die ganze Familie und bleibt mit rund der Hälfte des aktuellen Eintrittsgeldes bezahlbar.

Es darf also mit Spannung die Eröffnung am 1. Mai 2008 erwartet werden. Mit einem neuen Maskottchen - einem Eichhörnchen – geht es im Frühjahr in die neue Saison. Zentrum des neuen Parks wird ein Wildpark mit Rot- und Damwild sowie Mufflons, Bisons, Vögel, Wassertieren und weiteren europäischen Tierarten. Höhepunkt nicht nur für die kleinen Gäste werden ein Wolfs- und später ein Bärengehege sowie ein großer Streichelzoo. Zudem dürfen es sich noch in diesem Jahr Otter, Biber und Luchse im Park gemütlich machen. Dabei wird alles genau nach den Bedürfnissen der Tiere angelegt.

Europas wahrscheinlich schönste Sommerrodelbahn

Aber auch auf bisherige Attraktionen muss nicht verzichtet werden. Europas wahrscheinlich schönste Sommerrodelbahn, der "Fichtenflitzer", sowie Sessellift, Rutschenparadies, Kinder-Karussell, Spielplätze und Kletterburgen bleiben bestehen. Zudem dürfen sich Jung und Alt auf viele neue Überraschungen freuen. Auch Unternehmen und Vereine können den neuen Wildpark in Zukunft vielseitig nutzen. Der Restaurantbetrieb wird wieder aufgenommen und auch das Hotel wird renoviert und neu eröffnet. Es werden zahlreiche Tagungen, Seminare und Motivationstrainings angeboten und Räumlichkeiten für Feiern für kleine und große Gruppen zur Verfügung stehen.

Park bietet neben Spiel und Spaß viel Lehrreiches

Neben viel Spiel, Spaß und Spannung für alle Alterklassen, bietet der rund 800.000 qm große Park künftig auch interessante Informationen und Lehrreiches. Speziell für Kindergärten, Schulen und Kindergruppen wird es eine besondere Mischung aus aktiven Erlebnis- und Lerncharakter geben. Über einen Naturerlebnispfad und das "Wildpark-Klassenzimmer" werden sich auch Kindergärtner, Lehrer, Erzieher und Gruppenleiter freuen. Für das neue Konzept zeichnet die in Kirchhundem ansässige Henkel GmbH verantwortlich. Das 650 Mitarbeiter starke Unternehmen ist international im Bereich Industriereinigung, Reinigung von Lackstraßen und Gebäudereinigung überwiegend in der Automobilindustrie tätig. Henkel kaufte den Park vom bisherigen Betreiber Grévin ab.


© Parkscout / Panorama-Park Sauerland




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->