Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Neugieriges Giraffenbaby erkundet ZOOM Erlebniswelt



Freitag, den 09.04.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neugieriges Giraffenbaby erkundet ZOOM Erlebniswelt


PressemitteilungGelsenkirchen. Bei strahlendem Sonnenschein wagte Kijome, das Giraffenbaby der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, heute Morgen die ersten Gehversuche in der großzügigen Buschsavanne der ZOOM Erlebniswelt Afrika. Für das inzwischen zwei Meter große und knapp hundert Kilogramm schwere Nesthäkchen gab es in Begleitung seiner Eltern Mary und Kito viel zu entdecken. Zunächst war der Kleine noch ein wenig tapsig und unsicher und hielt sich dicht bei seiner Mutter auf. Doch schon nach wenigen Momenten war die Angst für einen Augenblick überwunden. Vor Neugier nicht mehr zu halten, begann Kijome, sein neues Terrain zu erkunden. Sicheren Schrittes wagte er dabei erste Annäherungsversuche an seine neuen Nachbarn, die Antilopen. Nach einem kurzen Zögern beließ er es jedoch dabei, sie aus dem sicheren Schutzbereich seiner Mutter zu begutachten.

Nur einen Monat, nachdem das Giraffenmännchen aus zwei Metern Höhe auf den weichen Strohboden ins Leben plumpste, geht es jetzt auf große Entdeckungstour. Die ersten vier Wochen verbrachte Kijome noch im Giraffenhaus . Dort stahl er bereits vom ersten Augenblick an seinen Eltern und Tanten die Show. Nun geht es hinaus ins Freie. In seiner "Sommerresidenz", der 5.000 Quadratmeter umfassenden, naturnah gestalteten Buschsavanne der ZOOM Erlebniswelt Afrika leben Blessböcke, Tiefland-Nyalas, Impalas und Hornraben mit den Rotschildgiraffen in einer Artengemeinschaft.

Nachdem die ZOOM Erlebniswelt Asien am 4. März 2010 eröffnet wurde, kann man sie nun mitten im Herzen Nordrhein-Westfalens erleben: Die "Weltreise an einem Tag". Diese Gelegenheit nahmen am Osterwochenende 33.000 begeisterte Besucher wahr und besuchten "Alaska", "Afrika" und "Asien", die jeweils nur wenige Schritte voneinander entfernt liegen.


© Parkscout / Zoom Erlebniswelt




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->