Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Oase der Sinne verspricht Erholung pur



Montag, den 05.10.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Erlebnisbäder und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Oase der Sinne verspricht Erholung pur


Pressemitteilungmonte mare investiert 3,8 Millionen Euro in neues Wellness-Haus. Eine Oase der Sinne, die einen auf 1000 Quadratmeter in die Welt von 1001 Nacht versetzt.

Rheinbach - Steht man vor der Tür des neuen monte mare Wellness-Hauses ist man versucht, die magischen Worte "Sesam öffne Dich" zu rufen, denn schon der Eingangsbereich versetzt einen in die wunderbare Welt von 1001 Nacht. Seit dem 2. Oktober können sich Besucher des monte mare Rhein­bach zur Erholung und Entspannung in das im maurisch­en Stil gestaltete 1.000 Quadratmeter große Wellness-Haus zurückziehen. Kerzen sind die Hauptbeleuchtung dieser Ver­wöhn-­Oase und tauchen das Atrium des Hauses in warmes Licht. Das schafft eine einzigartige Atmosphäre. Die Glas­kuppel sorgt für Tageslicht über alle Geschosse. Doch das WellnessHaus verführt nicht nur mit von der Decke herabhängenden silbernen Leuchtern, sondern auch mit einem Verwöhn-Programm, das es in sich hat: Zum Verwöhnprogramm zählen künftig 16 neuen Anwendungen wie türk­isches Hamam, Ayurveda, traditionelle Thai-Massage, Massagen für zwei Gäste gleichzeitig oder zahlreiche Kosmetik- und Anti-Aging-Behandlungen. Erholung und Ruhe werden bei monte mare seit jeher großge­schrieben. Wer sich im neuen WellnessHaus zurückziehen möchte, schlafen oder einfach in Ruhe lesen, kann dies in einem der vier exklusiven Schlaf- und Ruheräume tun, ebenfalls im orientalischen Stil gehal­ten, oder es sich im Kamin- und Lesezimmer gemütlich machen. "Wir möchten unsere Gäste für kurze Zeit in die Welt von 1001 Nacht entführen und ihnen eine erholsame Pause vom Alltag ermög­lichen. Mit dem neuen Wellness-Haus wird uns das zukünftig sicher noch besser gelingen", freut sich Peer Schwetzler, Betriebsleiter vom monte mare Rheinbach.

Die Investition von über 4 Millionen Euro in das Wellness-Haus ist aber erst der Anfang der Verschönerungsmaßnahmen. Ende Oktober soll die Erweiterung des Saunagartens von 3.000 auf 7.000 Quadratmeter fertig gestellt sein. Unter anderem befindet sich dort schon eine neue Außensauna, in der bequem 180 Gäste Platz finden. Wer sich nicht mit dem magischen "Sesam öffne Dich" Eintritt in den größten Sauna- und Wellness-Bereich in NRW ver­schaffen kann, der sollte es dann doch mit einer Eintrittskarte versuchen; die Preise bleiben trotz der vielen Verschöner­ungen und Investitionen unverändert.


© Parkscout / Monte Mare




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle Shop auf Freizeitpark.de
Passende Ziele
Erlebnisbäder
 monte mare Rheinbach

Newsletter verwalten

-->