OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Park im Fokus: Movie Park Germany

Star Trek



Mittwoch, den 06.05.2020 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

Park im Fokus: Movie Park Germany


Während eine Öffnung der Freizeitparks in Europa aktuell noch nicht terminiert ist, möchten wir Euch bis dahin in regelmäßigen Abständen auf eine Reise durch die schönsten Parks Deutschlands und seiner Nachbarstaaten entführen. Heute steht ein Zwischenstopp im Bottroper Movie Park Germany an, der mit seinen Film- und Fernsehlizenzen überzeugt.

Van Helsing Achterbahn © Movie Park Germany
© Movie Park Germany
Van Helsing's Factory
Dabei gehört er zu den ausgesprochenen Youngstern unter den deutschen Freizeitparks. Der Film- und Freizeitpark im Ruhrgebiet präsentiert dank mehrerer Kino- und Fernsehlizenzen ein umfangreiches Angebot an Attraktionen und Shows, das sich vor allem an Familien mit Kindern richtet. Während andere deutsche Filmparks fast ausschließlich auf Fahrgeschäfte verzichten, warten im Movie Park Germany alleine schon sieben Achterbahnen auf die Gäste, die alle Altersklassen bedienen.

Das Highlight ist zweifellos die Abschuss-Achterbahn "Star Trek™: Operation Enterprise", die nicht nur über eines der stärksten Franchises der Film- und Fernsehgeschichte verfügt, sondern die Gäste mit einer gleich dreifachen Beschleunigung in eine Höhe von 40 Metern in unerforschte Welten katapultiert, um Captain Jean-Luc Picard und seine Crew vor den gefährlichen Borg zu retten.

Wer nach dem Ausflug in fremde Galaxien noch nicht genug hat, flüchtet in dem aufwändig thematisierten Indoor Coaster "Helsing's Factory" zusammen mit dem gleichnamigen Vampirjäger vor gefährlichen Blutsaugern. Auch die Wild-West-Holzachterbahn "Bandit" ist nichts für zarte Gemüter: Die verschachtelte Strecke wird mit hohem Tempo durchfahren und rüttelt die Besucher in den Zügen naturgemäß ein wenig durch. Ebenfalls in den mittleren Westen der USA führt demnächst die Hängeachterbahn "Lucky Luke – The Ride: Die Daltons brechen aus", die dem berühmten belgischen Comic-Helden, der schneller als sein Schatten schießen kann, gewidmet ist. Die Wilde Maus "Ghost Chasers" mit einer auf SpongeBob Schwammkopf basierenden Thematisierung rundet das Angebot für ältere Gäste passend ab.

Jimmy Neutron im Movie Park © Mike
© Mike
Eröffnung von Jimmy Neutron's Atomic Flyer

Achterbahnen für die Kleinsten

Aber auch kleinere Kinder dürfen sich auf ihre ersten Achterbahn-Erlebnisse freuen. Empfehlenswert ist hier vor allem "Jimmy Neutron's Atomic Flyer", ein kleiner Suspended Coaster, der nicht nur eine ausgesprochen angenehme Fahrt bietet, sondern mit einer Mindestgröße von gerade einmal 95 Zentimetern selbst die Kleinsten nicht außen vor lässt. Als Alternative für den Nachwuchs bietet sich außerdem die Kinderachterbahn "The Backyardigans Mission to Mars" an.

Beide Coaster findet man übrigens im Nickland, einem riesigen Themenbereich, der den Figuren des bekannten Fernsehsenders gewidmet ist. SpongeBob, Jimmy Neutron, Dora, Avatar und viele andere beliebte Animationsfiguren haben hier ihr Zuhause – dabei sind die jeweiligen Attraktionen darauf zugeschnitten, möglichst mit der ganzen Familie erlebt werden zu können.

Movie Park Germany
Kinderspielplatz in Adventure Bay
Deutschlands größter Film- und Freizeitpark hat der beliebten TV-Welpenwache PAW Patrol auch einen eigenen Themenbereich gewidmet. Mit mehreren Attraktionen, vielen gestalterischen Details und interaktiven Elementen wird dabei der aus der beliebten bekannte Ort "Adventure Bay" zum Leben erweckt und für alle Fans der Serie zugänglich gemacht.

Seit letztem Jahr erstrahlt im Movie Park Germany ein Klassiker in neuem Glanz. Die ehemalige Wasser-Attraktion "Bermuda Triangle" wurde umthematisiert und in eine neue Geschichte rund um die geheimnisvolle "Area 51" am Groom Lake in der Wüste Nevadas eingebunden. Mit gleich zwei Drops können die Gäste hier auch schon einmal ordentlich nass werden. Zum anschließenden Trocknen eignet sich der Fahrtwind von "The High Fall", einem rund 60 Meter hohen Freifallturm im Western-Bereich des Parks, der mit einer Geschwindigkeit von rund 90 Stundenkilometern in die Tiefe stürzt.

Neben zahlreichen anderen Attraktionen wie dem Simulator >Time Riders<, dem Santa Monica Pier mit seinen Fahrgeschäften oder einem Top Spin liegt ein weiteres Hauptaugenmerk des Parks auf Entertainment. Eine actionreiche Open-Air-Stunt-Show mit wilden Schießereien, quietschenden Autoreifen und waghalsigen Kletterpartien gehören hier genauso zum Programm wie Live-Gesangsshows. Zwei Restaurants, vier Cafés und eine ganze Reihe an Snack-Stationen sorgen im Movie Park für das leibliche Wohl. Auf dem Programm stehen beliebte Speisen wie Pizza, Nudelgerichte, Burger, Pommes Frites, Sandwiches und Salate, aber auch süße Leckereien wie Donuts, Muffins, Kuchen, Eiscreme und Milchshakes.

© parkscout/MV



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->