OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Pressemeldung Heide-Park: Newsletter Oktober 2006



Freitag, den 06.10.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Pressemeldung Heide-Park: Newsletter Oktober 2006


PressemitteilungKinder zahlen nach Alter

Tolle Preisaktion für Kinder und Jugendliche: Vom 1. bis 29. Oktober bezahlen sie von vier Jahren bis zu einem Alter von einschließlich 17 Jahren ihrem Alter entsprechend. Das heißt zum Beispiel: Der Eintritt für ein vierjähriges Kind kostet nur ganze vier Euro statt regulärer 22 Euro, für ein neunjähriges Kind neun Euro, usw.. Kinder unter vier Jahren haben sogar freien Eintritt in den Heide-Park. An der Kasse müssen ein Kinderausweis, eine Geburtsurkunde oder ein Personalausweis vorgelegt werden. Änderungen behält sich der Heide-Park vor. Dieses Angebot gilt nicht für Sonderveranstaltungen, in Verbindung mit anderen Ermäßigungen und ist nicht kombinierbar mit Gruppenangeboten.

Halloween im Heide-Park

Geisterfest mitten im Heide-Park Soltau: Am Freitag, 27. Oktober, feiert der größte norddeutsche Erlebnispark mit seinen Fans eine große schaurig-schöne Halloween-Party mit vielen gespenstischen Überraschungen. Wer Lust hat, verkleidet sich und hat vielleicht sogar Glück, dass sein Kostüm prämiert wird. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Rund um den größten Gyro-Drop-Tower der Welt, Scream, werden in diesem Jahr noch mehr Fahrgeschäfte als im letzten Jahr bis 22 Uhr geöffnet sein: Für Fahrspaß im Dunkeln sorgen die Schweizer Bobbahn, die Wildwasserbahn 2, die Hängeloopingbahn Limit und Big Loop. Und auch der Mississippi-Dampfer wird bis in die dunkle Nacht hinein auf dem beleuchteten Heide-Park-See seine Runden drehen. Im oberen Geschoss der Bobbbahn gibt es eine Kinderbetreuung mit der "Hexe Akiwa", mit bunter, gruseliger Gesichtsmalerei und anderen Aktivitäten für die kleinsten Gäste. Auf der Bühne direkt neben dem Freifallturm wird ein abwechslungsreiches Programm ablaufen, die Band "Beggars Fortune" spielt Indie-Rockmusik, Erschrecker und andere aufregende Walkacts sind unterwegs. Und ab 22 Uhr, wenn Ruhe einzieht an den Fahrgeschäften, geht es in der Eventhalle weiter mit einem bunten Halloween-Erlebnisprogramm. Highlights sind die Bühnen-Auftritte der Party-Power-Band "Fiasko" und die Auszüge aus der legendären "Rocky Horror Picture Show", die von vielen schon wieder sehnsüchtig erwartet wird. Eintrittskarten für das beliebte Event gibt es im Vorverkauf für fünf und an der Abendkasse für acht Euro. Für Heide-Park-Jahreskartenbesitzer gibt es ein "Extra-Bonbon": Sie können zwei Halloween-Eintrittskarten zum Preis von einer kaufen. Und wer nach der Veranstaltung gern im Heide-Park übernachten möchte, hat dazu die Möglichkeit im ganzjährig geöffneten Holiday Camp.

Weihnachtsfeiern im Heide-Park

Für Firmen, Vereine und andere gesellige Gruppen bietet der Heide-Park in diesem Jahr im Rahmen der erstmaligen Winteröffnung spezielle Weihnachtsfeier-Angebote an. An den drei Adventswochenenden, an denen der Heide-Park im vorderen Drittel geöffnet ist und zahlreiche Attraktionen bietet, kann die Weihnachtsfeier einmal in einem ganz besonderen Ambiente stattfinden, im winterlich und weihnachtlich gestalteten Heide-Park. Nach einem gemeinsamen Bummel durch den Park gibt es einen heißen Punsch im Restaurant Panorama, bevor es mit einem leckeren 3-Gänge-Menü in gemütlicher Runde weitergeht. Im Preis von 39,50 Euro pro Person sind außerdem noch zwei Gläser eines alkoholfreien Getränks, Bier oder Wein und der Eintritt in den winterlichen Heide-Park enthalten. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit können Weihnachtsfeiern ab 50 Personen auch zu anderen Terminen gebucht werden. Und auch eine Übernachtung im ganzjährig geöffneten Holiday Camp ist möglich. Anfragen können gerichtet werden an specials@heide-park.de. Weitere Informationen gibt es unter 05191–91-250 oder -288.

Hotel Port Royal schon buchbar

Die Bauarbeiten für das 3-Sterne-Plus-Themenhotel "Port Royal" am Rande des holländischen Dorfes im Heide-Park gehen zügig voran. Es soll im Juni 2007 feierlich eröffnet werden und zahlreichen Gästen – besonders Familien -eine einzigartige "Piratenunterkunft" bieten. Schon jetzt können interessierte Heide-Park-Fans und solche, die es noch werden wollen, Aufenthalte im neuen Hotel buchen. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Pakete mit unterschiedlichem Umfang. Nähere Informationen zu Ausstattung und Preisen gibt es unter der Telefonnummer 01805-919101 (0,12 Euro/Min.) oder im Internet unter www.hotelportroyal.de.

Jugendfeuerwehren im Heide-Park

Der Heide-Park Soltau entwickelt sich zum "Mekka der deutschen Jugendfeuerwehren". In diesem Monat gibt es gleich zwei große Treffen der jungen "Blauröcke": Am 7. Oktober kommen die Jugendwehren aus dem Regierungsbezirk Lüneburg mit mehreren tausend Jungen und Mädchen, und nur eine Woche später rollen die Jugendfeuerwehrleute aus der Landeshauptstadt Hannover ein, verstärkt durch Vertreterinnen und Vertreter von Jugendwehren aus Westfalen, Schleswig-Holstein und Ostfriesland. Wir freuen uns auf unsere jungen Gäste.

Gastro- und Einkaufstipp

Auch im Oktober können alle Heide-Park-Gäste im Langnese Beach Club-Shop neben dem Restaurant „Brauhaus“ alle Bekleidungsartikel mit einem Rabatt von 50 % kaufen. Die Imbisse des Parks bieten als Special im Oktober die „Kindertüte“, bestehend aus einer kleinen Portion Pommes Frittes, 4 Chicken Nuggets, einem Dip nach Wahl und Ketchup oder Mayonnaise, für nur drei Euro an.

Heide-Park-Kindergarten auf der INFA

Auch in diesem Jahr betreut der Heide-Park Soltau die kleinsten Gäste der INFA Hannover. Die hannoversche Freizeit-Ausstellung findet vom 14. bis 22. Oktober auf dem Messegelände statt und ist täglich von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet. In der Halle 24 hat der Heide-Park sein großes Spiele-Paradies aufgebaut, in dem die Kinder nach Belieben spielen und toben können und von den freundlichen Mitarbeiterinnen des Heide-Park kostenlos betreut werden. Es gibt dort auch wieder zahlreiche Informationen zu allen bevorstehenden Aktivitäten und Aktionen des Parks und einen Ausblick auf die neue Saison mit der Eröffnung der neuen spektakulären Achterbahn "Desert Race" und des Themenhotels "Port Royal".


© Parkscout / Heide-Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Passende Ziele
Freizeitparks
 Heide Park Resort

Newsletter verwalten

-->