Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Ravensburger Spieleland: Mit dem Herbstpass den Sommer verlängern!



Montag, den 31.08.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Ravensburger Spieleland: Mit dem Herbstpass den Sommer verlängern!


PressemitteilungMeckenbeuren/Liebenau. Lust auf eine Extraportion Spätsommer? Ein Ausflug ins Ravensburger Spieleland bringt Urlaubsstimmung in den Herbst. Mit dem Herbstpass für 29 Euro, den der Freizeitpark am Bodensee ab 01. September wieder anbietet, sind Ausflüge zu Käpt’n Blaubär und Crew günstiger als jeder Kurztrip.

Alpin Rafting in der Septembersonne und Traktorfahren im Goldenen Oktober sorgen im Ravensburger Spieleland für gute Laune an den letzten schönen Tagen des Jahres. Mit dem Herbstpass lohnt sich ein Besuch in dem Freizeitpark auch, wenn die Tage wieder kürzer werden: Er gilt ab dem 01. September und gewährt bis zum Saisonfinale am 18. Oktober freien Eintritt an allen regulären Öffnungstagen. Und nicht nur das: Herbstpass-Besitzer parken kostenlos und erhalten 10% Ermäßigung in allen Restaurants und Shops im Spieleland.

In diesem Jahr profitieren die Inhaber des Herbstpasses auch nach dem offiziellen Saisonende: Bei den Herbst- und Weihnachtsmärkten, die das Ravensburger Spieleland erstmalig an einigen Wochenenden im Oktober, November und Dezember im Themenbereich Grüne Oase veranstaltet, erhalten sie ebenfalls freien Eintritt. Erhältlich ist der Herbstpass für 29 Euro direkt an den Spieleland- Kassen sowie online unter www.spieleland.de.


© Parkscout / Ravensburger Spieleland




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->