OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Reise nach Zentralasien



Freitag, den 17.11.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Reise nach Zentralasien


PressemitteilungPressemitteilung 89 / 2006
Thüringer Zoopark Erfurt

Seit 1994 führt der Verein der Zooparkfreunde die Erfurter Zoovorträge durch. Vom Erfurter Zoo und seinen Zukunftsplänen vor 12 Jahren bis zu problematischen Kolossen - Begegnungen mit Nashörnern und Naturbeobachtungen auf Neukaledonien – eine Reise in die Südsee erfuhren die Zuhörer zunächst im Haus Dacheröden und dann im Atrium der Erfurter Stadtwerke von Referenten aus ganz Deutschland viel Interessantes über Menschen, Tiere und Abenteuer in aller Welt.


Am kommenden Freitag (24.11.) findet im Atrium der Stadtwerke in der Magdeburger Allee nun bereits der 49. Zoovortrag statt. Um 19 Uhr entführt Klaus Rudloff, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Tierpark Berlin, die Zuhörer in die Steppen- und Halbwüsten des fernen Kasachstans. Im Mai 2004 reiste eine fünfköpfige Gruppe von Kleinsäugerfreunden aus Deutschland und den Niederlanden in die ehemalige Sowjetrepublik. In Begleitung eines russischen Freundes besuchten sie verschiedene Landschaften und Reservate im Süden des Landes und die Stadt Almaty mit ihrem sehr interessanten Tiergarten. Die Tour führte ins Gebirge zu Eulen, Pfeifhasen und Murmeltieren. Im Sharyn Canyon trafen die Zoologen auf Rennmäuse, Insekten und Eidechsen und in der Wermutsteppe beobachteten sie Bienenfresser, Rosenstare, Flughühner und Gelbziesel. Der Zoo in Almaty beherbergt eine umfangreiche Kollektion von Greifvögeln mit reichlichem Nachwuchs und seltene heimische Tiere, wie Bucharahirsche, Asiatische Dachse, Springmäuse und Kasachische Wildschafe. Über die Tierwelt hinaus berichtet der Referent über Land und Leute unweit der höchsten Bergregionen der Erde. Der Eintritt kostet 1 Euro pro Person.


© Parkscout / Thüringer Zoopark



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->