Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Roland und Jürgen Mack mit Hinterzarten Kultur Grand Prix geehrt



Dienstag, den 14.08.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Roland und Jürgen Mack mit Hinterzarten Kultur Grand Prix geehrt


PressemitteilungAuszeichnung für sportliches Engagement

Am Freitag, den 10. August wurden die geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park Roland und Jürgen Mack mit dem Hinterzarten Kultur Grand Prix geehrt. Im Rahmen des Rothaus FIS Grand Prix powered by Europa-Park nahm Jürgen Mack die wertvolle Adler-Trophäe vom Organisationskomitee in Hinterzarten entgegen.


Mit dem Kultur Grand Prix werden herausragende Persönlichkeiten ausgezeichnet, die in der Verbindung von Sport und Kultur Außergewöhnliches leisten und damit den Sport auch als wichtigen ideellen Impulsgeber in der Gesellschaft positionieren. In diesem Jahr würdigte die Jury das außergewöhnliche Engagement des Europa-Park und seiner geschäftsführenden Gesellschafter im Bereich Sport. "Die langjährige und intensiv gelebte Partnerschaft mit dem Deutschen Skiverband im Bereich des Schülercup, im deutsch-polnischen Jugendaustausch, die umfangreiche Unterstützung der Deutschen Skisprung-Nationalmannschaft und insbesondere das umfassende Engagement am Skisprung-Nachwuchszentrum in Hinterzarten haben Maßstäbe im Rahmen einer nachhaltigen Förderung gesetzt," so OK-Chef Hermann Wehrle zur Entscheidung der Jury.

Und auch Erwin Lauterwasser, Vorsitzender der Freunde des Skisports im DSV, würdigte den Einsatz von Roland und Jürgen Mack für den Sport. "Das Engagement der Familie Mack für den großen Sport ist bekannt, immer wieder bietet der Europa-Park die Bühne, sportliche Ziele in großem Rahmen darzustellen, für den Sport zu werben, Sieger zu präsentieren," so Lauterwasser in seiner Laudatio. Aber auch im Bereich der Jugendförderung sei der Europa-Park herausragend, nicht nur im Bereich Sport, sondern auch mit Veranstaltungen wie den Science Days zeige sich, wie sehr Roland und Jürgen Mack daran gelegen ist, zukunftsfähige Chancen für Jugendliche zu bieten, führte Lauterwasser die Würdigung des Rothaus FIS Grand Prix weiter aus.

Der Hinterzarten Kultur Grand Prix 2007 wurde im Rahmen eines Empfangs für Mannschaftsführer und Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Park-Hotel Adler überreicht. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Willy Bogner (2004) sowie Thorsten und Martin Schmitt für ihr Engagement zugunsten chronisch kranker Kinder (2005).


© Parkscout / Europa-Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Passende Ziele
Freizeitparks
 Europa-Park

Passende Produkte
 Europa-Park
nur € 12.95

Newsletter verwalten

-->