Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Sommerkonzerte im Botanischen Garten Berlin



Montag, den 30.04.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Gärten und Pressemeldungen zu finden.

Sommerkonzerte im Botanischen Garten Berlin


PressemitteilungDer Botanische Garten veranstaltet ab dem 11. Mai bis zum 24. August 2012 wieder jeden Freitagabend ab 18 Uhr seine beliebten Sommerkonzerte in einmaliger Atmosphäre. Bei gutem Wetter finden sie unter freiem Himmel statt - inklusive der Möglichkeit, die Füße in dichtem, weichem Gras im Takt der Musik zu bewegen. Die Konzertbühne steht inmitten des denkmalgeschützten Gewächshausensembles und seiner tropischen und subtropischen Pflanzenvielfalt.

Die Big Band Kameleon eröffnet die Reihe am 11. Mai 2012 mit Swing, Latin, Blues und Funk. In den folgenden Sommerwochen wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Das musikalische Spektrum reicht von klassischer Instrumentalmusik über Jazz und Dixie bis zu Country, Tango, Fado oder Flamenco sowie natürlich tanzbarer Salsa und Samba.

Konzertbesucher haben am Konzerttag mit der Konzertkarte freien Eintritt in den Botanischen Garten und das Botanische Museum, so dass der Konzertbesuch mit einem Pflanzenerlebnis auf 43 ha in Garten und Gewächshäusern sowie Ausstellungsbesuch im Museum verbunden werden kann. In nur wenigen Stunden kann so vor einem Konzert botanisch die ganze Welt umrundet werden - von den Pyrenäen und den Alpen über den Kaukasus bis hin zum Himalaja und weiter durch die Prärie Nordamerikas. Der neue Jahreszeitenpfad leitet die Konzertbesucher zu den aktuell schönsten Bereichen im Garten. In den Gewächshäusern warten nicht nur die Wüste und der Tropische Regenwald. Die attraktiven Dauer- und Sonderausstellungen im Botanischen Museum lohnen einen Abstecher. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn Getränke und Delikates für den kleinen Appetit werden angeboten. Die Konzertebene ist barrierefrei zugänglich.

Botanische Extra-Zugabe

Zum Ausklang des Abends bieten der Botanische Garten und das Botanische Museum als besondere Zugabe nach jedem Konzert eine kostenlose botanische Führung an. Ein derartiges Konzerterlebnis inmitten der Vielfalt von 22.000 Pflanzenarten bleibt unvergessen!


© Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->