OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Thüringer Zoopark: Verstärkung für den Streichelzoo



Mittwoch, den 20.02.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Thüringer Zoopark: Verstärkung für den Streichelzoo


PressemitteilungAm 20. Februar haben die Ziegen im Streichelgehege des Zooparks Verstärkung bekommen. Insgesamt sieben Afrikanische Zwergziegen kamen aus dem Tierpark Kleve zu uns in den Zoopark. Die sechs Weibchen durften nach dem Transport gleich zu ihren Artgenossen in den Streichelzoo auf dem Plateau. Das Männchen ist vorerst in einer "Männergruppe" untergebracht und soll später als neuer Zuchtbock für Nachwuchs sorgen. Die Zwergziegen und natürlich alle anderen Tiere im Zoopark auch, können im Winter täglich von 9 Uhr bis zur Dämmerung beobachtet werden.


© Parkscout / Thüringer Zoopark




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->