Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Tierpark Görlitz: Überraschungen in der Bärenhöhle



Samstag, den 22.01.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Tierpark Görlitz: Überraschungen in der Bärenhöhle


PressemitteilungAlle Freunde sind im Urlaub und es ist nichts los in den Winterferien? Ganz so ist das nicht. Am 16. Februar um 14.30 Uhr erwarten die Mitarbeiter des Naturschutz-Tierparks viele Kinder und Interessierte zu einem Ferientrip nach Asien zu den höchsten Bergen der Welt. In der Hochebene Tibets ist es ziemlich kalt. Deshalb gibt es Tee im Tibetischen Bauernhaus zum Aufwärmen.

Danach dreht sich alles um die Tiere des Himalaja-Gebirges. Manche davon sind Meister im Verstecken. Sie müssen in den dicht bewachsenen Wäldern mit Bäumen, Rhododendron- und Bambusdickicht entdeckt werden. Vielleicht lockt das Futter das eine oder andere Tier. An diesem Nachmittag werden nicht nur die Roten Pandas gefüttert. Die Roten Pandas spielen in der "Bärenhöhle" im NaTIERkundehaus eine große Rolle. Die ist natürlich nicht echt, sondern eine für Teddybären und Kinder! Das tierparkeigene Puppentheater ist aufgebaut. Etwa ab 15.30 Uhr wird die Geschichte von den vergessenen Bären gespielt. Manche Kinder vergessen ja ihre Teddybären. Dr. Bartel ist so ein vergessener Teddy. Er erzählt seine Abenteuer im Bambuswald. Er spürt Verborgenes auf und findet neue Freunde. Aber ob er Pauline wiederfindet, die ihn vergessen hat, wird hier nicht verraten.


© Parkscout / Tierpark Görlitz




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Görlitz

Newsletter verwalten

-->